1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Szenische Lesung beginnt um 19 Uhr

Landsberg

12.02.2016

Szenische Lesung beginnt um 19 Uhr

Elisabeth Günther im Stadttheater.
Bild: Thorsten Jordan

Eine Lesung mit der Synchronsprecherin und Schauspielerin Elisabeth Günther findet im Stadttheater statt.

In einer szenischen Lesung mit Helbert Häberlin kann man am Sonntag die deutsche Stimme von Cate Blanchett, Elisabeth Günther,  im Landsberger Stadttheater erleben, allerdings nicht wie fälschlich gestern bei uns im LT berichtet um 20 Uhr, sondern bereits um 19 Uhr. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

„Eine Geschichte über Liebe, Leidenschaft und Verzweiflung“, sagt Günther. Sie erzählt die Geschichte von Zelda und Scott Fitzgerald, ein schillerndes Paar, das unter anderem mit Ernest Hemingway befreundet war. Günther ist den Landsbergern bereits als Schauspielerin bekannt. In der Inszenierung von Konstantin Moreth „Gefährliche Liebschaften“ spielte sie mit, und sie las vor Kurzem aus Mark Ridders „Das Eisenzimmer“. Ihre Stimme, ruhig, einfühlsam, ein wenig dunkel, fesselt.  Karten gibt es im Stadttheater und im Reisebüro Vivell.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
JugendZwoNul_12.jpg
Kommentar

Wie die Vermisstensuche im Internet einzuschätzen ist

ad__galaxy-tab-a-10--summer@940x235.jpg

Sommerpaket

Digitale Zeitung inkl. gratis Tablet. Mit unserem Sommerpaket haben Sie
Ihre Heimat im Handgepäck dabei. Buchbar nur bis 30. August!

Jetzt Sommerpaket bestellen!