1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Tennisclub kann mit Zuschuss rechnen

Pürgen

10.12.2015

Tennisclub kann mit Zuschuss rechnen

Beim Ausbau des Vereinsheims des Tennisclubs in Pürgen engagiert sich auch die Gemeinde finanziell.
Bild: Julian Leitenstorfer

Vereinsheim soll ausgebaut werden

Pürgen Die Gemeinde greift dem Tennisclub Pürgen finanziell unter die Arme. Der Verein will sein Clubheim ausbauen, was schätzungsweise 68000 Euro Kosten verursacht, wie in der jüngsten Gemeinderatssitzung bekannt gemacht wurde, als ein Zuschussantrag des Vereins auf der Tagesordnung stand.

Unter anderem will der Verein in die Haustechnik (33000 Euro) und in Dacharbeiten (5700 Euro) investieren. Eigenleistungen sollen in Höhe von etwa 7500 Euro in Form von Arbeitsstunden eingebracht werden.

Dem Zuschussantrag gaben die Gemeinderäte grundsätzlich statt und stellten eine 20-prozentige Förderung in Aussicht. „Das tun wir ja bei allen Vereinsmaßnahmen“, so Flüß. Diese wird allerdings an Bedingungen geknüpft: Der TC Pürgen muss der Gemeinde den Jahresabschluss 2015 sowie alle Konten vorlegen, sein Eigenkapital und die Höhe der Förderung durch den Bayerischen Landessportverband benennen. Außerdem berechne sich die tatsächliche Höhe der Förderung nach den angefallenen Kosten nach Rechnungslage.

Sozialzentrum Mit 2000 Euro Zuschuss von der Gemeinde Pürgen kann das Landsberger Sozialzentrum St. Martin auch im kommenden Jahr wieder rechnen. Darauf verständigten sich die Gemeinderäte einstimmig.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren