Newsticker

Konjunkturpaket: Familien erhalten Geld wohl in drei Raten
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Uhu in Gefahr: Nicht nur der eigene Spaß zählt

Uhu in Gefahr: Nicht nur der eigene Spaß zählt

Uhu in Gefahr: Nicht nur der eigene Spaß zählt
Kommentar Von Stephanie Millonig
07.02.2020

Wer Motocross fahren will, soll dies auf den Anlagen der Motorsportclubs tun. Das ist die Meinung von LT-Redakteurin Stephanie Millonig.

Vermutlich ist diesen Geländefahrern gar nicht bewusst, was sie anrichten, wenn sie verbotenerweise durch Uhu-Gebiet fahren. In unserem dicht besiedelten Land gibt es aber nur noch wenige Refugien für die Natur. Und dort sollte man sie respektieren und nicht wegen einer Stunde Fahrspaß eine Uhubrut dem Verderben Preis geben.

Es geht nicht an, sich nur am eigenen Spaßbedürfnis zu orientieren. Jede Sportart lässt sich eben nicht außerhalb der extra dafür vorgesehenen Areale ausüben. Es ist auch illegal auf öffentlichen Straßen Autorennen zu veranstalten und der Schießsport ist ebenfalls auf seine eigenen Stätten beschränkt.

Selbst als Gast darf man auf den Anlagen fahren

Wer mit einer Geländemaschine einen Hang meistern will, der kann einem Motorsportclub beitreten: In Ellighofen und in Reichling gibt es Motocrossanlagen. Und auf beiden Anlagen gibt es in gewissem Umfang die Möglichkeit, als Gastfahrer dort umherzukurven, wie der Vorsitzende des MC Lechgau, Alfred Ziegler, dem LT sagte.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Der Sport kann also ganz legal betrieben werden und es ist mehr als grober Unfug, illegal durch die Natur zu brechen. Den Tätern habhaft zu werden ist schwierig. Zu hoffen ist nur, dass der ein oder andere einsichtig wird, wenn er um den Schaden weiß, den er anrichtet. Vielleicht nützt es auch, wenn jeder, der von illegalen Geländefahrten weiß, dem Fahrer ins Gewissen redet. Die Uhuküken werden es danken!

Lesen Sie dazu auch: Am Lech werden Motorradfahrer den Uhus gefährlich

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren