Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Unbekannte rauben jungen Mann aus

Landsberg

23.11.2017

Unbekannte rauben jungen Mann aus

Ein Raub beschäftigt derzeit die Landsberger Polizei.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Einem 18-jährigen Ungarn werden in der Alten Bergstraße Handy und Bargeld geraubt. Jetzt sucht die Polizei nach den Tätern und einer unbekannten Frau.

Das Polizeipräsidium Oberbayern Nord hat erst jetzt mitgeteilt, dass bereits am Freitag vor einer Woche ein 18-jähriger Mann aus Ungarn in Landsberg ausgeraubt worden ist. Nach seinen Angaben war er in einer Bar in der Innenstadt und begab sich mit einer unbekannten Frau auf den Heimweg. Die beiden waren auf der Alten Bergstraße in Richtung Bayertor unterwegs, als ihnen gegen 22 Uhr vier unbekannte Männer in den Weg traten.

Einer der Männer griff den 18-Jährigen an und raubte dem Opfer Handy und Geldbörse. Mit dem Mobiltelefon und Bargeld (rund 80 Euro und ungarische Forint im Wert rund 120 Euro) flüchteten die dunkelhäutigen Männer, von denen bislang keine nähere Beschreibung vorliegt. Der 18-Jährige begab sich in sein Hotel, die etwa 20 Jahre alte Frau mit Vornamen „Monika“ ging nach Hause. Der Frau wurde offenbar auch das Handy abgenommen.

Hinweise an die Kripo Fürstenfeldbruck unter Telefon 08141/6120. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren