1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Unbekannte spannen Stacheldraht in Kopfhöhe über eine Straße

Landsberg

03.01.2018

Unbekannte spannen Stacheldraht in Kopfhöhe über eine Straße

Unbekannte haben in der Nacht auf Mittwoch Stacheldraht über die Erpftinger Straße gespannt.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Wer hat die Unbekannten in der Erpftinger Straße beobachtet? Zum Glück wurde niemand durch den Stacheldraht verletzt.

In der Zeit von Dienstag, 23 Uhr, bis Mittwoch, 4.15 Uhr, haben Unbekannte auf Höhe der Querstraße „Am Fleck“ Stacheldraht über die Erpftinger Straße gespannt. Der Draht befand sich auf Kopfhöhe möglicher Fahrradfahrer und hätte schwerwiegende Verletzungen verursachen können, wenn er nicht rechtzeitig gefunden und entfernt worden wäre.

Die Polizei weist ausdrücklich darauf hin, dass es sich hierbei nicht um einen schlechten Scherz, sondern eine schwerwiegende Straftat handelt, bei der schwere Verletzungen von Personen billigend in Kauf genommen wurden. Im Bereich der Alpenstraße war zudem eine Flatterleine gespannt. (lt)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
joir011.JPG
Dießen/Schondorf

Welche Leiche hätten Sie denn gerne?

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket