Newsticker

EU sichert sich bis zu 160 Millionen Dosen des Corona-Impfstoffs von Moderna
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Unfall bei Epfach: Motorradfahrer wird schwer verletzt

Epfach

23.10.2020

Unfall bei Epfach: Motorradfahrer wird schwer verletzt

Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls bei Epfach, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde.
Bild: Karl Aumiller (Symbolfoto)

Bei Epfach prallt ein Motorradfahrer gegen ein Auto. Wie sich der Unfall genau zugetragen hat, ist noch nicht bekannt.

Am frühen Donnerstagabend hat sich auf der Kreisstraße zwischen Epfach und der Auffahrt zu B17 ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Auto- und ein Motorradfahrer beteiligt waren.

Umleitung führt derzeit durch Epfach

Der genaue Unfallhergang konnte bislang nicht nachvollzogen werden, teilt die Polizei mit. Der 21-jährige Motorradfahrer aus dem südlichen Landkreis erlitt durch den Aufprall schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Unfallklinikum geflogen. Der 41-jährige Autofahrer aus dem Landkreis Ostallgäu blieb unverletzt. Der Sachschaden wird auf rund 15.000 Euro beziffert. Wie berichtet, dient die Kreisstraße wegen Bauarbeiten auf der Bundesstraße derzeit als Umleitungsstrecke.

Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise an die Polizei in Landsberg unter Telefon 08191/932-0. (lt)

Lesen Sie dazu auch: B17-Umleitung sorgt für Verkehrschaos in Epfach

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren