1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Unfallflucht: In Landsberg wird ein Radler angefahren

Landsberg

18.04.2019

Unfallflucht: In Landsberg wird ein Radler angefahren

Die Polizei sucht eine Unfallfahrerin, die am Mittwochabend in der Augsburger Straße in Landsberg einen Radler angefahren hat.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

In der Augsburger Straße in Landsberg darf der Radweg in beide Richtungen genutzt werden. Das übersehen manche Autofahrer. So kam es am Mittwoch zu einem Zusammenstoß.

Wer von einem Parkplatz der Geschäfte an der Augsburger Straße auf die Straße fährt, muss gut auf Radfahrer achten, die hier den Radweg in beide Richtungen nutzen dürfen. Am Mittwoch hat dies eine Autofahrerin nicht getan und einen Radler angefahren. Laut Polizeibericht war der 50-jährige Mann um 18.20 Uhr in Richtung Innenstadt, entgegen der Fahrtrichtung, unterwegs.

Die Unbekannte wollte von einem Parkplatz in Straße fahren

Die Pkw-Lenkerin fuhr mit ihrem weißen Kleinwagen vom Parkplatz, der zu einem Ärztehaus und einem Supermarkt gehört, auf die Augsburger Straße. Sie übersah dabei den von rechts kommenden Radfahrer, touchierte ihn am Hinterrad, sodass der Mann stürzte. Er blieb unverletzt. Die Unfallverursacherin fuhr einfach davon, ohne sich um den Radfahrer oder die Schadensregulierung zu kümmern. Bei der Autofahrerin handelt es sich um eine junge Frau im Alter von 20 bis 25 Jahren. (lt)

Hinweise an die Polizei in Landsberg unter Telefon: 08191/9320.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren