Newsticker
EMA empfiehlt Moderna-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab 12 – Spanien und Niederlande als Hochinzidenzgebiete eingestuft
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Unterhaltung: Der Kästner-Experte mit dem Hobby als Beruf

Unterhaltung
08.03.2019

Der Kästner-Experte mit dem Hobby als Beruf

Ist demnächst wieder in Landsberg: Hans-Jürgen Schatz (auf unserem Foto im vergangenen Jahr bei den „Sommermusiken“) liest am 24. März „Gebrauchslyrik für Erwachsene“.

Der Schauspieler und Rezitator Hans-Jürgen Schatz liest Erich Kästner. Er ist in Landsberg Dauergast, seitdem er vor einigen Jahren einen Musiker aus der Lechstadt kennengelernt hat

Mit Kästner fing alles an. Im Februar vor 30 Jahren trat ein junger Mann auf die Bühne des Theaters „kleine Freiheit“ auf der Münchner Maximilianstraße und las aus den Werken des von ihm höchst verehrten Erich Kästner. Der große Schriftsteller, Dichter und Journalist wäre wenige Tage zuvor 90 Jahre alt geworden. Der Rezitator, ein bekannter Schauspieler: Hans-Jürgen Schatz. Mit seinem Kollegen Horst Naumann („Das Traumschiff“, „Die Schwarzwaldklinik“) spielte Schatz seinerzeit in der Komödie-am-Max-II-Theater. „Naumann fragte mich, ob wir nicht gemeinsam eine Lesung mit Kästner-Texten machen wollten. Und wie meistens, wenn etwas Neues im Beruf auf mich zukommt, habe ich Ja gesagt.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.