Newsticker
Ukraine verlängert Kriegsrecht um 90 Tage
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Utting: Lena und ihr Restaurant

Utting
13.02.2017

Lena und ihr Restaurant

Alles noch im Rohbau: Lena Mielke will im Juni ihr Restaurant an der Uttinger Seestraße aufmachen und damit in die Fußstapfen ihrer Urgroßmutter Elsa Steinlechner. 
2 Bilder
Alles noch im Rohbau: Lena Mielke will im Juni ihr Restaurant an der Uttinger Seestraße aufmachen und damit in die Fußstapfen ihrer Urgroßmutter Elsa Steinlechner. 

Eine junge Uttingerin fängt da wieder an, wo ihre Urgroßmutter aufgehört hat.

Nach über 30 Jahren ging am Ende des vergangenen Sommers eine lange gastronomische Tradition am Uttinger Seeufer zu Ende: Die Familie Pavic verabschiedete sich aus dem Seerestaurant – und viele in Utting fragten sich, was aus einem der schönsten Plätze an der Seestraße werden würde: Auf den Abschied folgt voraussichtlich im Juni ein neuer Anfang: Die 27-jährige Lena Mielke kehrt nach Lehr-, Studien- und Wanderjahren in der Hotellerie und Gastronomie in ihre Heimat zurück – und knüpft an die Profession ihrer Urgroßmutter Elsa Steinlechner an, die in der Bootswerft nach dem Zweiten Weltkrieg einen kleinen, aber stetig wachsenden Cafébetrieb angefangen und bis 1981 geführt hatte. Als „Lenas am See“ soll der einstige Familienbetrieb ab dem Sommer wieder aufleben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.