Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Utting: Utting: Vom Schandfleck zum Schmuckstück

Utting
24.09.2019

Utting: Vom Schandfleck zum Schmuckstück

Die Sanierung des ehemaligen Kaufhauses Steinhauser in der Uttinger Bahnhofstraße ist so gut wie abgeschlossen.
4 Bilder
Die Sanierung des ehemaligen Kaufhauses Steinhauser in der Uttinger Bahnhofstraße ist so gut wie abgeschlossen.
Foto: Dagmar Kübler

Das Architekturbüro Sunder-Plassmann verhilft der Uttinger Dorfmitte zu altem Glanz. Im ehemaligen Kaufhaus Steinhauser ziehen nach der Sanierung nun die ersten Mieter ein.

Einst war es ein Schmuckstück, dann galt es lange als Schandfleck der Uttinger Dorfmitte: das Steinhauser-Anwesen. Glücklich zeigten sich die Gemeinderäte, als vor einem Jahr das Architekturbüro Sunder-Plassmann aus Greifenberg das Anwesen kaufte und ihm wieder zum ehemaligen Glanz verhelfen wollte. Nun werden in Kürze die ersten Mieter einziehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.