Newsticker
Bundeskabinett beschließt Testpflicht bei Einreise ab 1. August
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Verbrechen: Wurde ein Landsberger in Niedersachsen zum Mörder?

Verbrechen
20.08.2018

Wurde ein Landsberger in Niedersachsen zum Mörder?

Auf einer Brachfläche in der Gemeinde Katlenburg-Lindau wurde die Leiche eines Mannes gefunden, den offenbar ein 27-Jähriger aus Landsberg getötet hat. Das Bild zeigt den Standort, wo der Tote vergraben wurde.
Foto: Heidi Niemann/pid

Der mutmaßliche Täter wollte sich Monate später in Landsberg selbst umbringen. Nach seiner Rettung packte er aus

Ein 27-jähriger Mann aus Landsberg hat offenbar in Niedersachsen einen 37-jährigen Mann getötet. Wie die Staatsanwaltschaft Göttingen und die Polizeiinspektion Northeim/Osterode mitteilten, wurde der Fall bekannt, als der 27-Jährige in Landsberg am Samstag vor einer Woche versuchte, sich das Leben zu nehmen. Er konnte gerettet werden, wurde zunächst von der Polizei in Gewahrsam genommen und dann in eine psychiatrische Fachklinik eingewiesen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.