Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Vereinsgebäude: Fischer sollen ans andere Ufer

Vereinsgebäude
27.09.2019

Fischer sollen ans andere Ufer

Ob die Fischergilde Barbara ihr Vereinsgebäude hinter den ehemaligen Obdachlosenbaracken bauen kann, soll jetzt die Stadtverwaltung prüfen.
Foto: Thorsten Jordan

Jetzt wird geprüft, ob es an der Jahnstraße passt

So richtige Begeisterung hatte der Wunsch der Fischergilde Barbara, ein acht mal 17 Meter großes Vereinsgebäude (Lager und Geschäftsstelle) auf der kleinen Wiese an der Ostseite des Altöttinger Weihers zu bauen, im Landsberger Stadtrat nicht geweckt. Daran änderte jetzt auch ein Ortstermin des Bauausschusses nichts. Dieser erbrachte aber jetzt einen neuen Vorschlag: Die Fischer könnten ihr Bauvorhaben doch auf dem Platz hinter den früheren Obdachlosenbaracken auf der anderen Seite des Weihers errichten, regte Moritz Hartmann (Grüne) an.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.