Newsticker
44.401 Corona-Neuinfektionen, Inzidenz steigt erneut
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Verkehr: Ein "Smiley" für Autofahrer

Verkehr
13.04.2014

Ein "Smiley" für Autofahrer

Ein trauriges oder ein lachendes Gesicht erscheint je nach Schnelligkeit vorbeifahrender Fahrzeuge auf dem Display. Zwei solcher Geschwindigkeitsmessanlagen werden auch in Asch und Leeder aufgestellt.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolbild)

Ein Anwohner scheiterte im Fuchstaler Gemeinderat mit seiner Forderung nach einer stärkeren Verkehrsüberwachung. Mit einem anderen Antrag hatte er jedoch Erfolg.

In Asch und Leeder wird es vorerst keine stärkere Verkehrsüberwachung geben. Der Fuchstaler Gemeinderat hat auf seiner jüngsten Sitzung einen entsprechenden Antrag eines Bürgers aus Leeder abgelehnt. Erfolg hatte der Bürger jedoch mit einer weiteren Forderung. Für 5000 Euro werden zwei Messgeräte mit „Smileys“ beschafft, die den Autofahrern eine Rückmeldung über die augenblicklich gefahrene Geschwindigkeit geben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.