Newsticker

Seehofer will einheitliche EU-Einreisebedingungen für Paare in Corona-Zeit
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Vier Demos in Landsberg gegen die Corona-Auflagen angemeldet

Landsberg

29.05.2020

Vier Demos in Landsberg gegen die Corona-Auflagen angemeldet

Vier Kundgebungen sind für Samstag angemeldet.
Bild: Julian Leitenstorfer Photographie

An gleich vier Stellen in der Landsberger Innenstadt finden am Samstag Kundgebungen gegen die Corona-Auflagen statt. Worum es den Veranstaltern geht.

Die für Samstag geplante, große Demonstration gegen die Corona-Auflagen samt Maskenempflicht auf der Waitzinger Wiese fällt – wie berichtet – aus. Dafür wird an diesem Tag an gleich vier Orten in der Innenstadt demonstriert. Auf dem Hauptplatz ist das Thema laut Landratsamt „Ist die Corona-Impfung das Allheilmittel, von dem unsere Grundrechte abhängig gemacht werden?“.

Am Roßmarkt soll eine Mahnwache zur Corona-Krise abgehalten werden und vor dem Mutterturm ist das Motto „Für den Erhalt der Grundrechte“. Nach Informationen unserer Zeitung soll zudem eine weitere Veranstaltung auf dem Hellmairplatz angemeldet worden sein. Dabei geht es um „Grundrechte und medizinische Selbstbestimmung“. Laut Pressestelle des Landratsamts sind jeweils bis zu 50 Teilnehmer zugelassen. Alle Veranstaltungen finden ab 15 Uhr statt. (lt)

Lesen Sie dazu auch: Warum die Maskengegner nicht auf der Waitzinger Wiese demonstrieren

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren