Newsticker

Lauterbach: Bundesregierung soll Signal gegen angekündigte Lockerungen in Thüringen setzen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Was passiert in Landsberg?

Corona-Krise

17.03.2020

Was passiert in Landsberg?

Im Supermarkt werden die Öffnungszeiten sogar verlängert.
Bild: leit

Die Stadt hat einen Maßnahmenkatalog beschlossen. Welche Geschäfte aufhaben dürfen

So reagiert die Stadt auf den Katastrophenfall: Oberbürgermeister Mathias Neuner (CSU) hat am Montagmorgen eine Krisensitzung in der Stadtverwaltung anberaumt. Es wurden Maßnahmen und Schritte besprochen und festgelegt, wie die Stadt Landsberg in dieser Situation agiert: Die Stadtverwaltung verkürzt ihre Öffnungszeiten. Weitre Infos dazu lesen Sie im Serviceteil unserer Zeitung auf Seite 31.

Die Stadt schnürt ein finanzielles Maßnahmenpaket. Den Landsbergern werden für den Zeitraum des Katastrophenfalls Gebühren für die Benutzung von städtischen Einrichtungen oder Dienstleistungen erlassen. Das betrifft in erster Linie: Gebühren für Kindertageseinrichtungen, Gebühren für die Stadtbibliothek, die Musikschule und die Volkshochschule, Gebühren für die Sondernutzungserlaubnis und dergleichen. Es soll eine Art Notfalltopf für besondere Härtefälle bereitgestellt werden. Es gibt Stundung und Aussetzung der Mahnverfahren und der Vollstreckung für alle Gebühren und Steuern.

Der Stadtrat wird für Mittwoch, 18. März, umgehend zu einer Sondersitzung einberufen. In dieser Sitzung wird Oberbürgermeister Mathias Neuner sein Maßnahmenpaket für die Krisensituation vorstellen. Die darin vorgestellten Hilfen für Bürger sollen dann für eine schnelle und unkomplizierte Umsetzung umgehend beschlossen werden.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Der Bauhof der Stadt Landsberg hat einen Notfallplan für den personellen Einsatz aufgestellt. Die Verkehrssicherheit muss aufrechterhalten bleiben, daher wird der Pflege und Wartung der Ampelanlagen, aber auch dem Aufstellen von Verkehrsschildern und Absperrungen eine hohe Priorität eingeräumt.

Die Landsberger Feuerwehr hat einen personellen Notfallplan gestartet, um die Einsatzfähigkeit in allen Situationen sicherzustellen.

Mit dem CAP-Markt wurde besprochen, dass ab sofort nach telefonischer Bestellung ein Lieferservice für die Senioren des betreuten Wohnens am Englischen Garten eingerichtet wird. Auch die Senioren in der Wohnanlage am Peter-Dörfler-Weg können ihre benötigten Waren telefonisch beim CAP-Markt bestellen. Die Auslieferungen übernehmen Mitarbeiter der Stadt.

Auch den Stadtbus betreffen die Maßnahmen. Um die Fahrer und die Fahrgäste auf den Linien 1 bis 5 im Stadtverkehr in Landsberg vor dem Coronavirus zu schützen, kann ab sofort nur noch über die mittlere Tür zugestiegen werden. Ein Fahrscheinverkauf beim Busfahrer findet nicht statt – die vordere Tür bleibt geschlossen.

Die Stadtwerke Landsberg informieren, dass die oberste Priorität derzeit bei der Aufrechterhaltung des Betriebs, insbesondere der Versorgungs- und Entsorgungsleistungen liegt. Stand heute gibt es keine Beeinträchtigungen. Die Notfallpläne sind aktuell und in Kraft.

Die Stadt Landsberg richtet derzeit eine Notfall-Hotline unter der Telefonnummer 08191/128-400 ein. Sie ist zu den Büroöffnungszeiten erreichbar.

Dass Bayerns Kindertagesstätten und Schulen ab 16. März geschlossen sind, hat nun Auswirkungen auf den Zugverkehr der Bayerischen Regiobahn GmbH (BRB). Zunächst sind die Strecken Augsburg-Schongau und Augsburg-Ingolstadt betroffen: Dort bietet die BRB laut Pressemitteilung einen Stundentakt an und fängt so die zunehmend notwendigen Freistellungen und Krankmeldungen ihrer Mitarbeitenden, auch zur Kinderbetreuung, auf.

Auch das Landratsamt Landsberg am Lech schränkt den Publikumsverkehr ein.

Die Öffnungszeiten der Kreisbehörde bleiben bestehen, die telefonische Erreichbarkeit und der E-Mail-Kontakt sind weiterhin uneingeschränkt gegeben. Persönliche Vorsprachen sind jedoch ab Dienstag nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Dies gilt insbesondere auch für die Kfz-Zulassungsstelle. Hier verweist das Landratsamt auf die Möglichkeit der Online-Reservierung über die Homepage des Landratsamtes www.landratsamt-landsberg.de. Zudem besteht auch nach wie vor die Möglichkeit, einen Zulassungsservice zu beauftragen. Info-Hotline: Die Telefonnummer 08191/129-1680 ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 17 Uhr erreichbar. Info-Hotline des Bayerischen Wirtschaftsministeriums: 089/2162-210.

Was ist ab sofort laut Presseerklärung von Ministerpräsident Markus Söder geschlossen: Saunen, Badeanstalten, Kinos, Tagungs- und Veranstaltungsräume, Bars, Clubs, Diskotheken, Spielhallen, Theater, Vereinsräume, Hotels, Museen, Stadtführungen, Sporthallen, Sport- und Spielplätze, Fitnessstudios, Bibliotheken, Wellnesszentren, Thermen, Tanzschulen, Fort- und Weiterbildungsstätten, Volkshochschulen, Musikschulen, Zoos und Jugendhäuser.

Auch Läden aus dem Einzelhandel müssen ab Mittwoch schließen. Das gelte explizit nicht für den Lebensmittelhandel, Supermärkte und Getränkemärkte, Banken, Drogerien, Bau- und Gartencenter, Optiker, Hörgeräteakustiker, die Post, Geschäfte, die Tierbedarf anbieten, Tankstellen. Auch der Onlinehandel bleibt möglich. Um sicherzustellen, dass sich jeder mit Lebensmitteln eindecken kann, wird außerdem das Ladenschlussgesetz gelockert. Supermärkte und andere wichtige Geschäfte dürfen in den nächsten Wochen bis 22 Uhr geöffnet bleiben und auch am Sonntag von 12 bis 18 Uhr öffnen, damit sich alle Menschen Dinge des täglichen Bedarfs kaufen können.

Alle Speiselokale und auch Kantinen in Unternehmen müssen sich ebenfalls an neue Regelungen halten.

Sie dürfen ab Mittwoch erst einmal für die kommenden beiden Wochen nur noch von 6 bis 15 Uhr geöffnet haben. Nach 15 Uhr dürfen sie Essen ausliefern oder zum Mitnehmen anbieten. Während der Öffnungszeiten dürfen sich maximal 30 Personen im Inneren aufhalten. Und diese Menschen müssen mindestens im Abstand von 1,5 Metern zueinander sitzen. (lt/wimd)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren