1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Was zu Martin Luthers Zeiten angesagt war

Dornstetten

30.06.2017

Was zu Martin Luthers Zeiten angesagt war

Was zu Luthers Zeit „in“ war, das beschrieben Sophia Rieth (Blockflöten) und Erik Müller (Gitarre, Laute) im Rahmen der Kreiskulturtage.

Sophia Rieth und Erik Müller bringen „Luthers Soundtrack“ mit nach Dornstetten. Was hörte der Reformator?

„Hier kann nicht sein ein böser Mut, wo da singen Gesellen gut. (….)“ Ein wenig holprig zwar, aber doch in Reimen, hat Martin Luther „Frau Musica“ einst gepriesen. Dass der Reformator ein großer Musikfreund war, ist hinlänglich bekannt. Was zu seiner Zeit „in“ war, das beschrieben Sophia Rieth (Blockflöten) und Erik Müller (Gitarre, Laute) im Rahmen der Kreiskulturtage 2017.

Unter dem Titel „Luthers Soundtrack“ hatte das Duo ein Programm aus Texten, Gesang und Instrumentalmusik zusammengestellt und präsentierte dies in Sankt Gang(w)olf Dornstetten. Die Zuhörer im voll besetzten, schwer sanierungsbedürftigen Kirchlein erfuhren nicht nur Lockeres aus Luthers Leben.

Luther hat auch selbst komponiert

Sophia Rieth erläuterte auch die musikalischen Gepflogenheiten der damaligen Zeit, erklärte beispielsweise, was eine Diminution ist oder berichtete im lockeren Plauderton von den beiden Komponiergrößen Bach und Telemann. Das „Anschauungsmaterial“, besser „Anhörungsmaterial“ waren zum Teil für die Instrumentalbesetzung arrangierte Kompositionen von Bach und Telemann, aber auch von Musikern aus Italien und Spanien. Und von Martin Luther: Ja, auch er hat komponiert und damit die von ihm verfassten Texte und Gedichte vertont.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Und dafür waren die Besucher gefordert: Ob „Ein feste Burg“, „Aus tiefer Not“ oder auch das bekannte „Vom Himmel hoch“, das Luther für seine Kinder geschrieben hat, stets waren die Besucher voll bei der Sache.

Emotionales Ende: Das Lied der Momo nach dem Sieg über die Zeitdiebe, als Hinweis darauf, dass Zeit unendlich und die Musik Teil davon ist.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Polizei_Symbolbild_neu.jpg
Dießen

Die Polizei warnt vor fremden Schlüsseldiensten

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen