Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Weilheim-Schongau: Corona: Polizei rückt bei einer Hochzeit im Kloster Bernried an

Weilheim-Schongau
18.04.2021

Corona: Polizei rückt bei einer Hochzeit im Kloster Bernried an

Bei einer Hochzeit im Kloster Bernried am Starnberger See rückte am Samstag die Polizei an.
Foto: dpa/Symbolbild

Am Wochenende gibt es im Landkreis Weilheim-Schongau zahlreiche Corona-Einsätze der Polizei: Unter anderem wegen einer Hochzeit in Bernried und einer größeren Menschenansammlung in Penzberg.

Der Landkreis Weilheim-Schongau hat sich am Wochenende als Brennpunkt von Verstößen gegen die Corona-Infektionsschutzregeln erwiesen. In seiner Wochenendbilanz zählte das Polizeipräsidium Oberbayern Süd eine ganze Reihe von Einsätzen auf. Unter anderem rückten Polizeibeamte zu einer größeren Hochzeitsgesellschaft an.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.