Newsticker
Ukraines Außenminister Kuleba ruft zu komplettem Handelsstopp mit Russland auf
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Weilheim: Wie zwei Jugendliche mitten in der Nacht 200 Retter auf Trab halten

Weilheim
23.11.2019

Wie zwei Jugendliche mitten in der Nacht 200 Retter auf Trab halten

Zwei Jugendliche haben bei Weilheim mitten in der Nacht rund 200 Personen von Wasserwacht, Bergwacht, Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei auf Trab gehalten.
Foto: Julian Leitenstorfer/Symbolbild

Der Weilheimer Polizei werden zwei betrunkene Rad fahrende Jugendliche gemeldet. Eine Streife macht sich auf die Suche. Weil einer nicht gefunden werden kann, müssen auch Bergwacht, Wasserwacht, Feuerwehr und Rettungsdienst anrücken.

Zwei junge Weilheimer im Alter von 15 und 16 Jahren haben am späten Freitagabend bei Polling einen Großeinsatz von Polizei, Feuerwehr, Wasserwacht, Bergwacht und Rettungsdienst ausgelöst. Anlass für die groß angelegte Such- und Rettungsaktion war laut Weilheimer Polizei zunächst die Mitteilung, dass sich zwei Jugendliche am Eingang der Fischzuchtanlage bei Polling verdächtig verhielten. Beide sollten gemäß erster Mitteilung stark betrunken und mit dem Fahrrad unterwegs sein. Sie konnten aber zunächst nicht von der Polizei angetroffen werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.