Newsticker

Seehofer will einheitliche EU-Einreisebedingungen für Paare in Corona-Zeit

07.12.2010

Wenig zu tadeln

Die Bläserklasse der Grundschule Denklingen. Fotos: Marlies Vonroth
2 Bilder
Die Bläserklasse der Grundschule Denklingen. Fotos: Marlies Vonroth

Rektorin Bettina Linden hatte an der Grundschule Denklingen die Geschichte des Heiligen Nikolaus von Myra kaum beendet, als dieser bereits mit seinem Krampus vor den Kindern erschien.

Im Rahmen der Adventsfeier hatte der heilige Mann aus seinem goldenen Buch über jede Klasse viel Erfreuliches zu berichten und wenig zu tadeln. Noch nie wurden die beiden so schmissig empfangen wie heuer: Ihr Besuch wurde von der Gitarrenklasse mit einem russischen Volkslied und einigen Weihnachtsmelodien umrahmt. Anschließend zeigte auch die Bläsergruppe ihr Können. Was die beiden Musikgruppen in der kurzen Zeit seit September von ihren neuen Leitern gelernt hatten, war ebenso überraschend wie überzeugend.

Reichlich beschenkt

Als alle Kinder dann noch dem Nikolaus das Lied "Nikolaus du braver Mo" sangen, blieb ihm gar nichts anderes übrig, als alle Kinder reichlich zu beschenken. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren