Newsticker
Kreise: Bund und Länder wollen Lockdown bis 14. Februar verlängern
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Wer hat in Windach einen Motorradunfall beobachtet?

Windach

21.08.2020

Wer hat in Windach einen Motorradunfall beobachtet?

Nach einem Unfall mit einer Motorradfahrerin in Windach sucht die Polizei jetzt nach Zeugen.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Eine Motorradfahrerin stürzt in Windach nach einer Vollbremsung, weil sie einem Auto ausweichen will. Warum die Polizei jetzt nach Zeugen sucht.

Nach einem Unfall mit einer Motorradfahrerin sucht die Polizei Landsberg Zeugen. Das Ganze spielte sich am Donnerstag gegen 16.05 Uhr bei Windach ab. Ein 44 Jahre alter Autofahrer war laut Polizei von der A96 kommend in der Münchner Straße ortseinwärts unterwegs. An der Schützenstraße wollte er nach links abbiegen, als die 56-jährige Motorradfahrerin in Gegenrichtung fuhr.

Aufgrund des Abbiegevorgangs des Pkw leitete sie eine Gefahrenbremsung ein, wobei das Vorderrad blockierte. Die Frau stürzte und zog sich Prellungen an einer Hand und einem Unterschenkel zu. Eine Kollision mit dem Pkw erfolgte nicht. Der Autofahrer gab bei der Polizei an, dass die Reaktion der Motorradfahrerin aufgrund fehlender Behinderung nicht nötig gewesen wäre. Am Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. (lt)

Hinweise Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08191/932-0 zu melden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren