Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Wessling: Frau wird in Weßling vom eigenen Auto eingeklemmt

Wessling
08.09.2021

Frau wird in Weßling vom eigenen Auto eingeklemmt

In Wessling ist eine junge Frau vom eigenen Auto eingeklemmt worden.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolfoto)

In Wessling setzt sich ein Auto von alleine in Bewegung. Die Fahrerin will es aufhalten und verletzt sich schwer.

Am Dienstagmittag kam es in Weßling zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine junge Frau schwer verletzt wurde. Sie wurde von ihrem eigenen Auto eingeklemmt.

Wie die Polizei meldet, setzte sich der Wagen einer 22-Jährigen aus Steinebach von allein in Bewegung, da er offensichtlich nicht gegen das Wegrollen gesichert war. Das Fahrzeug rollte leicht bergab. Um den Pkw aufzuhalten, sprang die junge Frau schließlich vor ihr rollendes Auto.

Mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen

Die 22-Jährige schaffte es jedoch nicht, den Pkw zum Anhalten zu bringen und wurde zwischen ihrem Fahrzeug und einem Traktor eingeklemmt. Sie konnte sich noch selbst befreien, wurde jedoch laut Polizei schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt und kam mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. (lt)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.