Newsticker
G7 fordern Gold-Embargo - Russland schießt wieder Raketen auf Kiew
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Zeitreise: Auf der Suche nach dem Licht

Zeitreise
26.10.2014

Auf der Suche nach dem Licht

„Segeln im Licht“heißt dieses Werk der Uttinger Künstlerin Micca Knorr-Borocco. 
2 Bilder
„Segeln im Licht“heißt dieses Werk der Uttinger Künstlerin Micca Knorr-Borocco. 
Foto: Romi Löbhard

Bilder von Micca Knorr-Borocco in der Verwaltungschule Holzhausen

 „Ich suche in meinen Bildern das Licht.“ Der Satz stammt von Mica Knorr-Borocco, Pater Georg Kappeler zitierte ihn in seiner Laudatio bei der Vernissage der aktuellen Ausstellung in der Bayerischen Verwaltungsschule (BVS-Bildungszentrum) in Holzhausen. Unter dem Titel „Zeitreise - Retrospektive“ zeigt die in Utting lebende Malerin Stationen ihres Schaffens aus den vergangenen Jahren bis heute. Diese „Sehnsucht nach dem Licht“ sei wohl der Grund dafür, so Kappeler, dass die Künstlerin einfach malen müsse. Dabei bleibe sie immer authentisch, in jedem ihrer Bilder gebe sie das Innerste ihrer Persönlichkeit preis. Den Betrachter wolle sie stets mitnehmen auf die Suche nach dem Licht, das von den Leinwänden strahle oder im Verborgenen flackere

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.