1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Zwei Asylbewerber gehen in Greifenberg auf Betreuer und einen Polizisten los

Greifenberg

04.05.2019

Zwei Asylbewerber gehen in Greifenberg auf Betreuer und einen Polizisten los

In einer Unterkunft in Greifenberg hat ein Asylbewerber einen Betreuer und ein anderer Asylbewerber einen Polizisten angegriffen.
Bild: Julian Leitenstorfer

In der Asylunterkunft in Greifenberg ist es am Freitagmorgen zu einer tätlichen Auseinandersetzung gekommen. Was der Anlass für die Streitigkeiten war. 

In einer Unterkunft in Greifenberg haben am Freitagmorgen Asylbewerber Mitarbeiter des Landratsamts und Polizisten angegriffen, wie die Polizei jetzt mitteilt. Gegen 9.30 Uhr waren mehrere Asylbewerber von Mitarbeitern des Landratsamts aufgefordert worden, ihre Zimmer zu wechseln. Einer der Asylbewerber griff daraufhin die Mitarbeiter des Landratsamtes an und verletzte zwei von ihnen leicht.

Schläge ins Gesicht

Daraufhin wurde eine Streife der Polizei Dießen zu Hilfe gerufen. Einer Polizeibeamten wurde von einem weiteren Asylbewerber attackiert und mit mehreren Schlägen ins Gesicht leicht verletzt. Die beiden jungen Angreifer konnten jedoch von den Polizisten überwältigt und festgenommen werden. Die jungen Männer aus Eritrea erwarten nun mehrere Anzeigen, unter anderem wegen Körperverletzung und tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren