Newsticker
RKI meldet 12.257 Neuinfektionen und 349 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Zwei Frauen bei Unfall mit drei Autos in Rott verletzt

Rott

14.08.2020

Zwei Frauen bei Unfall mit drei Autos in Rott verletzt

In Rott wurden zwei Frauen bei einem Unfall verletzt.
Bild: Julian Leitenstorfer (Symbol)

Ein 24-Jähriger Autofahrer hat in Rott zu spät gebremst. Zwei Frauen wurden bei dem Unfall mit mehreren Fahrzeugen verletzt.

Drei Autos waren am Donnerstagnachmittag in Rott in einen Auffahrunfall verwickelt, bei dem zwei Frauen leichte Verletzungen erlitten. Eine 28-jährige Weilheimerin befuhr mit ihrem Auto die Staatsstraße von Weilheim in Richtung Rott. Am Ortseingang von Rott musste sie verkehrsbedingt abbremsen, da das vor ihr fahrende Fahrzeug in den Boschenweg abbog.

Autos werden in Rott aufeinander geschoben

Die nachfolgende 46-jährige Fahrerin aus Weilheim bremste aufgrund dessen ebenfalls ab, was der hinter ihr fahrende 24-jährige Autofahrer laut Polizei offenbar zu spät bemerkte und nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Er schob das Auto der 46-Jährigen auf den Wagen der 28-Jährigen. Der Verursacher, ein 24-Jähriger aus dem westlichen Landkreis Landsberg, blieb unverletzt. Der gesamte Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 1500 Euro. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren