1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Zwei Primizen in einem Jahr

Neupriester

12.06.2015

Zwei Primizen in einem Jahr

Erst ein Pater, dann Christian Wolf

Nicht nur die Pfarreiengemeinschaft Utting-Schondorf bereitet sich auf die Primiz des aus Utting stammenden künftigen Priesters Christian Wolf vor. Bevor Wolf am 12. Juli in seiner Heimat seinen ersten Gottesdienst feiert wird, gibt es beim Kreuzorden in Schondorf so etwas wie eine Generalprobe, wie Pater Ambrosius Bantle, einer der sechs Angehörigen des Kreuzordens in Schondorf, sagt: Pater Ulrich Berkmüller wird in der Heilig-Kreuz-Pfarrkirche am Sonntag, 14. Juni, ab 10 Uhr ebenfalls seinen ersten Gottesdienst feiern.

Pater Ulrich, der in Innsbruck zum Priester geweiht wurde, feiere seine Primiz in Schondorf, weil der Ort in seinem Heimatbistum Augsburg liegt. Pater Ulrich, Jahrgang 1984, stammt aus Betzigau. Er trat 2004 in den Kreuzorden ein, studierte an der Philosophisch-Theologischen Hochschule des Ordens Anápolis/Brasilien und wird nach seiner Primiz in Tirol tätig sein. Möglicherweise kann man ihm dort begegnen, wenn man während des Skiurlaubs in die Kirche geht: als Kaplan in Galtür und Ischgl.

Der Orden der Regularkanoniker vom Heiligen Kreuz wurde 1132 nach der Augustinus-Regel in Santa Cruz im portugiesischen Coimbra gegründet. Er wurde 1976 wiederbelebt, als sich die Engelwerk-Bewegung um die Gründung eines eigenen Ordens bemühte. Inzwischen gibt es weltweit zwölf Niederlassungen mit 130 Mitgliedern. Außerdem besteht eine Schwesterngemeinschaft, die ebenfalls in Schondorf vertreten ist. Das Schondorfer Kloster veranstaltet Exerzitien und Einkehrtage für das Engelwerk. (ger)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20b31fec21-f1bb-4385-9db0-17ce7aca1790.tif
Landsberg

TSV-Trainer Muriz Salemovic plant für die Bayernliga

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen