Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Eishockey: Corona: Oberliga-Spiel des HC Landsberg in Garmisch ist abgesagt

Eishockey
08.01.2022

Corona: Oberliga-Spiel des HC Landsberg in Garmisch ist abgesagt

Für den HC Landsberg (dunkle Trikots) wäre am Sonntag das Rückspiel gegen den SC Riessersee angestanden. Die Partie ist abgesagt.
Foto: Thorsten Jordan (Archivbild)

Beim Eishockey-Oberligisten HC Landsberg gibt es einen Corona-Fall. Nun hat der Verband auch das Spiel gegen den SC Riessersee abgesagt.

Der HC Landsberg muss an diesem Wochenende aussetzen. Nachdem ein Spieler positiv auf das Coronavirus getestet worden war, warten die Landsberger noch auf das exakte Testergebnis. "Noch haben wir es nicht erhalten, deshalb hat der Verband vorsorglich das Spiel am Sonntag in Garmisch gegen den SC Riessersee abgesagt", teilt HCL-Pressesprecher Joachim Simon mit.

Der betreffende Spieler zeige bislang nur leichte Symptome und befinde sich in häuslicher Quarantäne, teilt der Verein mit. Nachdem das Heimspiel gegen Füssen am Freitag bereits abgesagt worden war, hatten die Landsberger gehofft, am Sonntag wieder spielen zu können - daraus wird nun nichts.

Der HC Landsberg ist Schlusslicht der Oberliga

Wie lange die Landsberger, aktuell Schlusslicht der Eishockey-Oberliga Süd, aussetzen müssen, ist noch nicht bekannt. Alle Spieler, so Simon, seien doppelt geimpft, ein Großteil von ihnen auch schon geboostert.

Laut Spielplan hätten die Landsberger am Freitag, 14. Januar, die Eisbären Regensburg zu Gast, am Sonntag, 16. Januar, stünde das wichtige Auswärtsspiel bei den Passau Black Hawks an, die ebenfalls um den wichtigen zehnten Tabellenplatz kämpfen. Dieser berechtigt zur Teilnahme an den Pre-Play-offs.

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.