Newsticker
Raketenangriffe auf die Großstadt Saporischschja im Osten der Ukraine
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Landkreis Landsberg: Darum sind die Müllgebühren im Kreis Landsberg so hoch

Landkreis Landsberg
28.01.2022

Darum sind die Müllgebühren im Kreis Landsberg so hoch

Für die Entsorgung von Hausmüll müssen die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Landsberg seit 2022 mehr bezahlen. So auch die Landsbergerin Christine Kriwet.
Foto: Thorsten Jordan

Plus Nicht nur Benzin, Gas und Strom werden teurer: Auch die Kosten für die Müllentsorgung im Landkreis Landsberg steigen deutlich. Das sind die Gründe für die Erhöhung um ein Drittel.

Als Hubert Schaur aus Denklingen Anfang dieses Jahres die Müllgebührenabrechnung in seiner Post fand, staunte der Rentner nicht schlecht: Die Kosten für seine Rest- und Biomülltonne waren eklatant angestiegen. Neben der üblichen Abrechnung verdeutlichte ein gelber Zettel, wie groß der Unterschied zwischen dem bisherigen und dem neuen Betrag ist. Für seine Restmülltonne mit einem Volumen von 80 Litern zahlte er für Grundgebühr, fünf Leerungen und 59 Kilogramm Gewicht nun 67,53 Euro – anstatt 51,16 Euro. Woran liegt die Preissteigerung?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.