Newsticker
EU-Parlament fordert Sanktionen gegen Altkanzler Schröder
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Landsberg: Erst grün, dann rot: Landsberger Tafel reagiert auf Ansturm

Landsberg
11.05.2022

Erst grün, dann rot: Landsberger Tafel reagiert auf Ansturm

Seit Kriegsbeginn haben über 1000 Menschen aus der Ukraine Unterschlupf im Landkreis gefunden. Die Landsberger Tafel musste deswegen ihre Abholzeiten anpassen.
Foto: Thorsten Jordan

Plus Um der steigenden Anzahl an Hilfsbedürftigen gerecht zu werden, passt die Tafel Landsberg die Abholzeiten an der Schlossbergschule an.

Ende April hatte Leiterin Marlies Klocker die Befürchtung gegenüber unserer Redaktion bereits ausgesprochen: Wenn die Landsberger Tafel noch mehr Haushalte zu verpflegen habe, dann sei das mit den üblichen Öffnungszeiten nicht mehr zu stemmen. Damals nannte sie als kritische Marke die Anzahl von über 200 Haushalten, und diese hat der Verein nun überschritten. Diese „ungute Situation“, wie Klocker es nennt, hatte nun eine Planänderung zur Folge.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.