Landsberg /

Alle Nachrichten

In der Kindertagesstätte der Johanniter am Wiesenring in Landsberg mussten zuletzt zwei Gruppen geschlossen werden.
Landsberg

Personalmangel: Stadt Landsberg übernimmt Kindertagesstätte

In der Kita am Wiesenring in Landsberg fehlt Personal. Die Johanniter müssen zwei Gruppen schließen. Jetzt springt die Stadt ein.

Die Altöttinger Kapelle in Landsberg ist von Unbekannten beschmiert worden.
Landsberg

Vandalismus mit politischer Botschaft an Landsberger Kapelle

Plus Unbekannte sprühen Graffiti an die Altöttinger Kapelle in Landsberg. Das sagt die Polizei.

Gastronomen in Landsberg dürfen wohl bald ganzjährig ihre Außenbereiche öffnen.
Landsberg

Neue Pläne für die Außengastro in Landsberg: Das sagen die Wirte

Plus Gastronomen dürfen in Landsberg wohl bald ganzjährig Gäste im Freien empfangen. Was die Wirte in der Altstadt nun vorhaben und zu einer möglichen Gebührenerhöhung sagen.

In Landsberg gibt es deutlich zu wenig Betreuungsplätze für Kinder bis sechs Jahre.
Landkreis Landsberg

Zu wenig Kinderbetreuungsplätze: Die Situation ist "dramatisch"

Im Landkreis Landsberg gibt es deutlich zu wenig Plätze für die Kinderbetreuung. Eine Lösung des Problems ist aktuell nicht in Sicht.

Das Sprengkommando aus München entschärfte die Panzergranate in Schwabniederhofen.
Schwabniederhofen

Experten entschärfen Panzergranate aus dem Zweiten Weltkrieg

Ein Landwirt aus Schwabniederhofen findet eine Panzergranate und nimmt sie mit nach Hause. Doch die Granate ist scharf.

Kommentar

Warum beim Denklinger Bürgerentscheid trotzdem jede Stimme zählt

Plus Der Bürgerentscheid am Sonntag in Denklingen wird ins Leere laufen, da die Wohnanlagen in der Bahnhofstraße bereits genehmigt sind. Kein Grund, am Sonntag zu Hause zu bleiben. Ein Kommentar.

Auf diesem Grundstück in der Bahnhofstraße plant ein Investor den Bau von Wohnungen. Ein Bürgerentscheid soll das verhindern, aber das Projekt wurde bereits genehmigt.
Denklingen

Wohnanlagen genehmigt: Macht der Bürgerentscheid noch Sinn?

Plus Mit dem Bürgerentscheid am Sonntag in Denklingen soll der Bau von zwei Wohnanlagen in der Bahnhofstraße verhindert werden. Doch das Landratsamt Landsberg hat das Projekt bereits genehmigt.

Das Leitungswasser in Petzenhausen kann wieder getrunken werden.
Petzenhausen

Petzenhausen hat wieder Trinkwasser

Nach mehreren Rohrbrüchen gibt es in Petzenhausen tagelang kein Trinkwasser. Jetzt gibt die Gemeinde Entwarnung.

Eresing - das Foto zeigt das neue KultuRathaus und die Pfarrkirche St. Ulrich - hat inzwischen mehr als 2000 Einwohner.
Eresing

In der Gemeinde Eresing leben jetzt mehr als 2000 Menschen

Plus Drei Jahre dauert es wegen Corona in Eresing, bis wieder eine Bürgerversammlung stattfinden kann. In dieser Zeit nimmt die Bevölkerung deutlich zu. Das berichtet jetzt der Bürgermeister.

Die Polizei hat in Steingaden einen Einbrecher vorläufig festgenommen.
Steingaden

Mann ist auf Diebestour in Steingaden unterwegs

Ein Mann dringt in Steingaden in ein Haus ein und nimmt Bargeld mit. Offenbar ist nicht nur dort auf Beutezug.

Unfall zwischen Weisingen und Lauingen von PKW und Motorrad Unfall zwischen Weisingen und Lauingen Zusammenstoß von PKW und Motorrad mit Rettungshubschrauber vom ADAC
Landkreis Landsberg

Schwerverletzte und ein Toter bei Motorradunfällen im Landkreis Landsberg

Schwarzes Wochenende auf den Straßen in der Region: Bei Pähl stirbt ein Motorradfahrer, im Raum Landsberg werden zwei weitere Fahrer schwer verletzt.

Der Neubau des Fuchstaler Kindergartens soll in Holzbauweise ausgeführt werden.
Fuchstal

Der Kindergarten in Fuchstal erhält einen Anbau

Plus In Fuchstal gibt es aktuell zu wenig Kindergartenplätze. Einige Mädchen und Buben müssen deswegen nach Unterdießen ausweichen. Jetzt schafft die Gemeinde einen Neubau. Wie viele Kinder darin Platz finden.

Unter anderem am Ammersee-Gymnasium in Dießen gibt es sogenannte Willkommensklassen für geflüchtete Kinder und Jugendliche aus der Ukraine.
Dießen

Besuch in einer Willkommensgruppe im Kreis Landsberg

Plus Unter den nach Deutschland geflüchteten Ukrainern befinden sich viele Heranwachsende, die sich nach einem geregelten Alltag sehnen. Willkommensgruppen wie sie auch das Ammersee-Gymnasium in Dießen anbietet, sind dabei eine große Hilfe.

Nach mehreren Wasserrohrbrüchen gibt es weiterhin kein Trinkwasser in Petzenhausen.
Petzenhausen

Weiter kein Trinkwasser in Petzenhausen

Nach mehreren Rohbrüchen gibt es kein Trinkwasser in Petzenhausen. Die Ergebnisse der Laborproben stehen noch aus.

Konrad Maisterl ist seit 1. Mai 2020 Bürgermeister  in Scheuring.
Kommentar

Bürgermeister-Kritik in Scheuring: Das ist kein guter Stil

Plus In Scheuring kritisiert Ex-Bürgermeister Manfred Menhard seinen Nachfolger Konrad Maisterl öffentlich. Für LT-Redakteur Thomas Wunder ist das der falsche Weg.

Das Rathaus in Scheuring. Seit Mai 2020 ist dort Konrad Maisterl Bürgermeister.
Scheuring

Scheuring: Der Amtsvorgänger kritisiert den Bürgermeister

Plus Bei der Bürgerversammlung in Scheuring ergreift Ex-Rathauschef Manfred Menhard das Wort und übt Kritik an seinem Nachfolger Konrad Maisterl. Welche Themen er anspricht und wie die Reaktion darauf ausfällt.

Um die Trinkwasserversorgung sicherzustellen, wird am Mittwoch beim Bayertor ein Notstromaggregat ausgetauscht.
Landsberg

Wasserpumpstation am Bayertor: Stadtwerke tauschen Aggregat aus

Die Stadtwerke Landsberg tauschen am Bayertor ein Aggregat aus, das die Trinkwasserversorgung sicherstellt. Das hat Auswirkungen in manchen Haushalten.

Das Naturfreibad im Lechtalbad Kaufering öffnet am Freitag wieder.
Kaufering

Das Naturfreibad in Kaufering startet in die neue Saison

Im Lechtalbad in Kaufering startet in die Sommersaison. Das Landratsamt gibt die Öffnungszeiten des Naturfreibads bekannt.

An der Realschule in Kaufering werden die von der Frank-Hirschvogel-Stiftung bereitgestellten VR-Brillen unter anderem von (von links) Jana, Claudia (beide 8. Klasse) und Niklas (9. Klasse) getestet.
Kaufering

Lernen mit VR-Brillen in Kaufering: Der Unterricht der Zukunft?

Plus Die Frank Hirschvogel Stiftung initiiert ein Pilotprojekt zur Anwendung von VR-Brillen in der Schule. In Kaufering wird dies bereits im Physikunterricht getestet.

Erneut gibt es wegen des Lechstrands Ärger zwischen dem Förderverein und den Stadtwerken.
Landsberg

Lechstrand: Zwischen Verein und Stadtwerken gibt es Ärger

Der Lechstrand im Landsberger Inselbad ist wieder geöffnet. Über die Aufgabenverteilung bei der Pflege sind sich Stadtwerke und Förderverein aber offenbar uneins.