Geltendorf
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Geltendorf"

Abwasser

Regenwasser soll künftig extra kosten

Gebührenbasis wird verändert, Niederschlagswasser wird eigens berechnet

Lokales (Landsberg)

Weichenstörung in Geltendorf

Mit vielen Händen gelingt es, an einem Vormittag 400 Buchen zu setzen: Die Geltendorfer Schüler und Förster Andreas Brem waren im Wald am Geltendorfer Heuweg wieder fleißig.
Forst

Jedes Jahr eine Pflanzaktion

Wie im vergangenen Jahr setzen Geltendorfer Schüler wieder Buchen für einen zukunftsfähigen Wald

Lokales (Landsberg)

Thema Friedhofsmüll vertagt

Auflösung der Entsorgungsstelle wird diskutiert

Lokales (Landsberg)

Die Kehrmaschine kommt

Das Blasorchester Geltendorf hat am Samstag erstmals zu einem Wunschkonzert geladen.
Wunschkonzert

Auf die Polka folgt der Rock

Geltendorfer Blasorchester lässt Publikum aus 55 Stücken auswählen

Bürgerentscheid

Ortsteile votierten sehr unterschiedlich

Höchste Wahlbeteiligung in Geltendorf selbst. Dort Ratsbegehren vorne

Im Wahllokal Schule warteten gestern die Wahlhelfer Dirk Hentschel (links) und Christian Heiß auf „Kundschaft“.
Abstimmung

Beide Geltendorfer Bürgerentscheide scheitern

Quorum verfehlt. Zufriedenheit im Rathaus, aber auch bei Bürgerinitiativen

Lokales (Landsberg)

Bürgerentscheid: Außer Spesen nichts gewesen

Kreis Landsberg

100.000 Euro Schaden nach Wohnungsbrand

Ein Brand in Geltendorf (Kreis Landsberg) verursachte heute einen Sachschaden von 100.000 Euro.  Ein 54-jähriger Mann erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung.

Bürgerentscheid

Widersprechende Empfehlungen

SPD und IG „Altes Dorf“ melden sich zu Wort

Bürgerentscheid

Daheim bleiben oder doch seine Kreuze machen?

Grüne und BI geben auch Wahlempfehlungen ab

Neue Wasserleitungen in der Bahnhofstraße sind geplant.
Haushalt

Feuerwehrhaus und neue Wasserleitungen

Geltendorfer Gemeinderat verabschiedet Zahlenwerk einstimmig, Kredit von 1,84 Millionen Euro vorgesehen

In den Vorstand des CSU-Ortsverbandes Geltendorf wurden mithilfe von Wahlleiter Alexander Dorow (Zweiter von links) gewählt (von links): Josef Weiß, Hermann Gelb, Benedikt Lichtenstern, Andreas Schmitz, Claudius Mastaller, Wilhelm Lehmann, Sebastian Popfinger, Christian Scheifele, Christian Engelstädter sowie Anton Reiser.
CSU Geltendorf

„Ich tät’ spazieren gehen“

Scheifele wiedergewählt. Auch Bürgerentscheid ist Thema

Finanzierung

Gebühren steigen an

Geltendorf verlangt einen Beitrag zum Leitungsbau in der Bahnhofstraße

Ganz schön heftig pfiff der Wind den Wanderern am Schöffeldinger 20-Kilometer-Kontrollpunkt am Samstagmorgen um die Ohren, da freute man sich auf die Suppe, die mit einem Holzofen warmgehalten wurde. Auch das Kontrollpersonal wärmte sich zeitweise am Ofen.
Internationale Wandertage

Schneeflocken und strahlender Sonnenschein

Wechselhaftes Wetter, aber viele Teilnehmer in Geltendorf

Einzelhandel

Discounter kommt nach Kaltenberg

Trotzdem muss am 27. März Bürgerentscheid zur Standortfrage durchgeführt werden

Bürgerentscheid

Grüne lehnen sowohl Discounter als auch neuen Supermarkt ab

Ortsvorstand sieht durch Ansiedlung am Ortsrand Dorfmitte in Gefahr

Straßenbau

Kreisel rückt in weite Ferne

Auch mit der Landsberger Straße wird heuer voraussichtlich noch nicht begonnen

Mit dem derzeitigen Entwurf des Geltendorfer Feuerwehrhauses (hier ein Modell) wird weitergeplant, wobei weiterhin Einsparungen vorgenommen werden sollen, beschloss der Gemeinderat.
Bürgerantrag

Keine Alternative beim Feuerwehrhaus

Gemeinderat lehnt Forderung nach weiterem Entwurf mehrheitlich ab. Bebauungsplan wird aufgestellt

Lokales (Landsberg)

Unfallflucht in Geltendorf

Lokales (Landsberg)

Geltendorf: Verspätungen bei der Bahn

Nicht nur die kommunalen Räumdienste hatten gestern einiges zu tun, sondern auch die privaten, wie zum Beispiel Lulzim Haxhiu, der in der Herkomerstraße in Landsberg den Gehweg salzte. Fotos: Thorsten Jordan
2 Bilder
Lokales (Landsberg)

Heilige Drei Könige bringen Eisregen mit

Landsberg Wer gestern nicht unbedingt ins Freie musste, der verbrachte den Dreikönigstag lieber daheim im Warmen. Am deutlichsten bekamen dies gestern die Veranstalter des Dreikönigslaufs in Hausen bei Geltendorf zu spüren. Eisregen verwandelte besonders am frühen Donnerstag Gehwege und Straßen vielerorts im Landkreis zwischenzeitlich in spiegelglatte Eisbahnen. Mitarbeiter der Bauhöfe waren schon am frühen Morgen im Einsatz, um Fahrbahnen und Gehwege zu streuen. Bis zum frühen Nachmittag konnten die Winterdienste Entwarnung geben, da keine weiteren Regenschauer nachkamen und die Temperaturen leicht in den Plusbereich rutschten.

Lokales (Landsberg)

Wohin mit Aldi?

Volles Haus zur letzten Geltendorfer Gemeinderatssitzung in diesem Jahr: Die Tagesordnung bot allerlei Interessantes - die Lüftungsanlage in der Schule, den Bürgerantrag zum Feuerwehrhaus und den Einzelhandelsstandort an der Moorenweiser Straße. Abgehandelt wurden die Themen jedoch ohne Wortmeldungen im Minutentakt.

An der Moorenweiser Straße soll jetzt ein Aldi-Markt angesiedelt werden, dort soll ein Sondergebiet für Einzelhandel ausgewiesen werden. Foto: Thorsten Jordan
Lokales (Landsberg)

Aldi und ein Supermarkt

Aldi will nach Geltendorf. Am Donnerstagabend haben ein Vertreter des Discounterunternehmens, Christoph Cleesattel, und der Investor Peter Pletschacher aus Dasing die ersten Pläne für das Areal an der Moorenweiser Straße vorgestellt. Voraussetzung für eine Verwirklichung ist, dass die Gemeinde dort ein Sondergebiet Einzelhandel ausweist, was im Rahmen des Flächennutzungsplanes (FNP) schon angedacht ist. In der Gemeinderatssitzung flammte auch wieder die Standortdiskussion auf, Cleesattel und Pletschacher machten jedoch deutlich, dass nur dieser Platz für den Bau eines Discounters und eines Vollsortimenters passend ist.