Newsticker

Bundestag beschließt längeren Lohnersatz für Eltern

03.02.2015

Alles andere als zufrieden

Fußball: Kresin übt trotz Erfolg Kritik

Zufrieden ist etwas anderes: Nach dem 4:2-Sieg seiner Mannschaft gegen Geretsried findet Sven Kresin einige Kritikpunkte bei seiner Mannschaft. Noch vier Wochen sind es bis zum ersten Bayernligaspiel seiner Kicker – und bis dahin, kündigt Kresin an, wird er seine Spieler wieder „auf Kurs“ bringen. Von diesem seien sie in Geretsried nämlich erheblich abgekommen.

„Manche scheinen zu glauben, dass sie ihren Platz sicher haben, da wir nicht mehr 22 Spieler im Kader haben“, erklärte Kresin nach dem zweiten Test. Vor allem die Führungsspieler seien zum Teil weit davon entfernt gewesen, ihrer Rolle gerecht zu werden.

Zwei Standardsituationen brachten dem Bezirksligisten Geretsried die beiden Tore. Mit dem ersten gingen sie sogar in Führung, das zweite fiel, nachdem die Landsberger durch Treffer von Beqiri, Gilg und zweimal Neuhaus das Spiel schon gedreht und sich auf dem 4:1 ausgeruht hatten. Insgesamt hätten seine Spieler einfach zu wenig gezeigt. Kresin wird nun das Testspiel mit seinem Co-Trainer Christian Detmar genau auswerten und „ich werde mir mit ihm zusammen meine Gedanken machen“. (mm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren