Newsticker

Corona-Pandemie verschlechtert weltweite Ernährungslage
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Lokalsport
  4. Am Sonntag fliegen im Festzelt wieder die Fäuste

18.06.2009

Am Sonntag fliegen im Festzelt wieder die Fäuste

Landsberg (lt) - Die Veranstalter und das Sicherheitspersonal auf der "Landsberger Wies'n" sind zufrieden, wenn es im Festzelt friedlich bleibt. Aber am Sonntag fliegen dort im wahrsten Sinne des Wortes die Fäuste: Ab 10 Uhr stehen sich im Festzelt die Boxer des TSV Peißenberg und vom VfL Stuttgart-Pfullingen gegenüber. Im Raum Stuttgart zählen die Boxer der Gäste zu den stärksten Staffeln und haben bereits einige Titel auf Bezirks- und Landesebene gewonnen.

Bekanntester in ihren Reihen war Schwergewichtler Björn Blaschke, der mittlerweile Profi ist.

Beim TSV Peißenberg sind jedoch auch einige erfolgreiche Sportler am Start. Beispielsweise der 13-jährige Thomas Scherbluk, der bei der Deutschen Meisterschaft in seiner Gewichtsklasse die Bronzemedaille holte.

Auf die Besucher im Landsberger Festzelt auf der Bossewiese warten zehn spannende Kämpfe.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren