Newsticker
Notfallzulassung für Impfstoff von Johnson & Johnson in den USA
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Lokalsport
  4. Bald fällt der Startschuss für die Triathleten

Ausdauersport

24.06.2017

Bald fällt der Startschuss für die Triathleten

Zum 19. Mal veranstaltet der SC Riederau den Ammersee-Triathlon. Am 15. Juli geht es für die Dreikämpfer in St. Alban in der Auftaktdisziplin ins Wasser.

Der SC Riederau veranstaltet wieder den Ammersee-Triathlon. Wer schnuppern will, ist dort richtig

Der SC Riederau (SCR) veranstaltet am Samstag, 15. Juli, wieder den Ammersee-Triathlon. Dann heißt es in St. Alban wieder Schwimmen im See, Radfahren im Rundkurs nach Riederau und zurück und Laufen rund ums Ammersee-Gymnasium. Die Veranstalter wollen mit dem Event auch dieses Jahr wieder Quereinsteigern die Möglichkeit bieten, Triathlonluft zu schnuppern.

„Die Prämisse lautet wieder: Der Ammersee-Triathlon ist für jedermann offen“, sagt Gerhard Linke, der Spartenleiter des SCR. Egal ob Kind, Jugendlicher, Triathlon-Rookie oder ambitionierter Wettkämpfer – für sie alle ist am 15. Juli etwas dabei. Denn der SCR bietet unterschiedlich lange Distanzen an. „Es gibt fünf verschiedene Wettkampfformate. Und über die Hälfte aller bislang angemeldeten Starter sind Quereinsteiger“, so Linke weiter. Da wären zum einen der „Swim & Run“ mit 50 Metern Schwimmen und 400 Metern Laufen für die Schüler D. Unterschiedliche Distanzen werden für die Jahrgänge 2007/2006 und 2008/2009 geboten. Die Älteren und auch die „Schnupperer“ schwimmen 400 Meter, fahren 8,5 Kilometer Rad und laufen zwei Kilometer. Die Jugend A und die Junioren (Jahrgänge 2001 bis 1998) absolvieren wie die Starter beim Elitesprint 750 Schwimmmeter, 20,5 Radkilometer und fünf Laufkilometer. Beim Volkstriathlon sind die Strecken kürzer (400/16,5/4). Wem die Distanzen zu lang sind, der kann auch eine Staffel mit Gleichgesinnten melden.

Attraktiv wird es für die Zuschauer. „Sie sind richtig nah dran und haben bei uns den Vorteil, dass man mit nur wenigen Metern zu Fuß alle drei Disziplinen anschauen kann“, sagt Gerhard Linke. Denn der Schwimmstart erfolgt im Strandbad St. Alban. Die Wechselzone befindet sich direkt am Ammersee-Gymnasium, von wo aus mehrfach auf der für den Verkehr gesperrten Staatsstraße nach Riederau geradelt wird. Gelaufen wird im Anschluss am Schulgelände. Anmeldungen sind online möglich. (wimd)

Im Internet

http://triathlon-riederau.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren