Newsticker

EU sichert sich bis zu 160 Millionen Dosen des Corona-Impfstoffs von Moderna

29.11.2017

DJK-Damen siegen im Topspiel

Zwischendurch wackelt die Defense

Die Landsberger Basketballerinnen haben die Tabellenführung in der Bezirksoberliga ausgebaut. Ausschlaggebend dafür war ein deutlicher Sieg bei Verfolger ESV Staffelsee. Alles war angerichtet für ein echtes Spitzenspiel. Landsberg reiste als ungeschlagener Tabellenführer zu den ebenfalls noch ungeschlagenen Murnauerinnen, die als Bayernligaabsteiger den sofortigen Wiederaufstieg anpeilen.

Von Anfang an wurde um jeden Ball gekämpft und die Mannschaften schenkten sich in einem von beiden Seiten hart umkämpften Spiel nichts. Dabei waren es die Landsbergerinnen, die zunächst besser den Weg zum Korb fanden und das erste Viertel mit 12:4 für sich entschieden. Doch im zweiten Viertel wollte im Angriff plötzlich nichts mehr klappen. Staffelsee ging mit 17:14 in Führung. Doch dann brach Sabrina Schelkle mit einem erfolgreichen Dreipunktewurf den Bann. Julia Schelkle versenkte vier Dreier hintereinander und Landsberg ging mit einem 31:19 in die Halbzeit.

Doch wieder waren es die Murnauerinnen, die besser ins dritte Viertel starteten. Als dann auch noch Andrea Hecht nach ihrem fünften Foul frühzeitig auf die Bank musste, holten die Murnauerinnen immer weiter auf und verkürzten bis zum Ende des dritten Viertels auf 34:32. Landsberg reagierte und stellte auf Zonenverteidigung. Hier war es vor allem Centerspielerin Anja Seemüller, die mit einer starken Defensivleistung dazu beitrug, dass den Murnauerinnen im letzten Viertel nur noch vier Punkte gelangen. Die Landsbergerinnen selbst waren jetzt im Angriff nicht mehr zu stoppen.

Am Ende freute sich Landsberg über einen 52:38-Sieg. „Wir wussten, dass dieses Spiel in der Defense entschieden wird. Es ist nicht einfach, eine so starke Mannschaft auf 38 Punkten zu halten. Kompliment an meine Mannschaft für diese Leistung“, sagte Trainerin Moni Schelkle nach dem Spiel. (lt)

DJK: J. Schelkle (30), Steiner (12), S. Schelkle (5), Hecht (3), Seemüller (2), Bechthold , Seemüller, Würdinger.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren