Newsticker

Wirtschaftsweise: Teil-Lockdown kaum Auswirkungen auf Wirtschaftskraft

18.11.2017

Das Positive mitnehmen

Im Hinspiel unterlag Kaufering (rechts Daniel Müller) Babenhausen, heute steht das Rückspiel an.

Kaufering ist in Babenhausen zu Gast

Es ist das vorletzte Spiel für den Bezirksligisten VfL Kaufering, ehe es auch für ihn in die Winterpause geht: Am heutigen Samstag sind Trainer Christian Ziegler und seine Mannschaft beim Tabellenvierten TSV Babenhausen zu Gast, Anstoß ist um 14 Uhr. Das letzte Spiel im Jahr 2017 tragen die Kauferinger zu Hause aus, am Samstag, 24. November, kommt dann mit Heimertingen wieder eine Mannschaft aus dem unteren Tabellenbereich.

Doch so weit ist es noch nicht, jetzt steht erst mal die Partie in Babenhausen an, und auch dort treten die Kauferinger als Außenseiter an. So wie zuletzt gegen Spitzenreiter Kempten, gegen den die Kauferinger ein beachtliches 1:1-Unentschieden erreichten. „Diesen Schwung wollen wir natürlich mitnehmen“, sagt Christian Ziegler. Die Schwächen habe man angesprochen, aber es gelte besonders, sich darauf zu konzentrieren, was gut gemacht wurde. Um so nach Möglichkeit auch in Babenhausen zu punkten. „Wir müssen aufpassen, dass der Abstand nicht zu groß wird“, warnt Ziegler – derzeit sind es sieben Punkte bis zum ersten Platz, der den direkten Klassenerhalt bedeutet.

Das Hinspiel in Kaufering hatte der VfL noch mit 1:4 verloren, Ziegler war zu diesem Zeitpunkt im Urlaub. „Aber in der ersten Halbzeit sollen wir sehr gut gespielt haben“, wurde ihm berichtet. Erst nach der Pause konnte Babenhausen seine Stärken ausspielen und doch noch einen sicheren Sieg einfahren.

Auch wenn der Tabellenvierte nicht zu den Teams zählt, gegen die Punkte eingeplant sind – unversucht lassen die Kauferinger nichts. Wie schon gegen Kempten will Ziegler das eine oder andere ausprobieren, um neue Impulse zu setzen. Was den Kader betrifft, so gebe es zwar hinter dem einen oder anderen Spieler noch ein Fragezeichen, dennoch ist Ziegler zuversichtlich, mit einer guten Truppe in Babenhausen antreten zu können. (mm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren