Schützen

26.06.2018

Die Bundesliga ist zu Gast

Das Maskottchen hat geholfen: Dießens Luftgewehrteam schießt in der kommenden Saison in der 2. Bundesliga und freut sich auf den Heimwettkampf.

Drei Vereine aus dem Landkreis laden zu hochkarätigen Wettkämpfen ein. Mit der Luftpistole kommt es zu einem interessanten Derby

Im Oktober ist die 2. Bundesliga der Schützen erstmals zu Gast am Südrand des Ammersees. Den Auftakt machen laut vorläufigem Terminplan die Luftgewehrteams am 7. Oktober beim Aufsteiger in Dießen. Eine Woche später geht es dann um Punkte mit der Luftpistole beim zweiten Neuling aus dem Gau Ammersee in Raisting.

Gleich zwei Mal Heimrecht genießt in der Saison 2018/19 das Scheuringer Pistolenteam nach seiner sofortigen Rückkehr aus der 1. Bundesliga Ende November und Anfang Dezember.

Jakob Stainer, der Schützenmeister der FSG Dießen, zeigt sich mit dem Terminplan ausgesprochen zufrieden. Bringt doch der Auftakt gegen Saltendorf II, das man bei den Aufstiegskämpfen hinter sich gelassen hatte, und gegen den Vorjahresneunten Zaitzkofen lösbare Aufgaben. Und auch bei der Heimpremiere sollten gegen die weiteren Mitaufsteiger Burglauer und Obing Zähler am Ammersee bleiben. Gegenüber beiden Teams hatte die FSG bei den Aufstiegskämpfen deutlich mehr zu bieten.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Doch um einiges schwerer scheint der Einstieg für die Raistinger Pistoleros zu sein. Geht es doch zum Auftakt in Erlangen gegen die Gastgeber und Steinberg. Die beiden Gegner waren 2017/2018 auf den Rängen fünf und sechs in der 2. Bundesliga Süd ins Ziel gekommen.

Der einzige Auftritt an den eigenen Ständen bringt zwei Wochen später eine Partie auf Augenhöhe gegen den Vorjahressiebten Großaitingen und einen riesigen Brocken gegen Vizemeister Kelheim Gmünd II. Aber die Raistinger werden gegenüber ihrem Meisterstück in der Bayernliga wohl um einiges zulegen. Schließlich verzeichnen sie mit Thomas Flakus, bisher das absolute Bernrieder Ass in der Oberbayernliga, einen hochkarätigen Zugang.

Sehr optimistisch zeigt sich Scheurings Schützenmeister Franz Berghofer nach dem Kurzausflug in die 1. Bundesliga. „Wir werden nur schwer zu schlagen sein“, ist er sich sicher.

Diese Prognose kommt gleich beim Auftakt auf den Prüfstand. Neben der machbaren Aufgabe gegen den Lokalrivalen Großaitingen steigt auch das Duell gegen den letztjährigen Vizemeister Kelheim Gmünd II. Zweimal hintereinander werden in Runde vier und fünf in der Scheuringer Lechrainhalle Punkte in der 2. Bundesliga vergeben. Am „halben“ Wettkampftag am 25. November steht nur die Heimpartie gegen Garching auf dem Programm. Zwei Wochen später erwarten die Edelweiß-Schützen dann Unteriglbach und Rettenbach.

l 2. Bundesliga Luftgewehr

Das Teilnehmerfeld: Petersaurach II, Unterstall, Plattling, Kastl, Der Bund München II, Luckenpaint, Zaitzkofen, Buch am Buchrain, FSG Dießen (Aufsteiger), Saltendorf II (Aufsteiger), Obing (Aufsteiger), Burglauer (Aufsteiger);

Termine FSG Dießen: 7. Oktober Dießen - Saltendorf II; Zaitzkofen - Dießen (beide in Zaitzkofen); 21. Oktober Dießen - Burglauer; Dießen - Obing (beide in Dießen); 4. November Buch am Buchrain - Dießen; Dießen - Unterstall (beide in Buch am Buchrain); 18. November Der Bund München II - Dießen (in München); 2. Dezember Dießen - Plattling; Kastl - Dießen (beide in Kastl); 6. Januar Luckenpaint - Dießen; Petersaurach - Dießen (beide bei Der Bund München);

l 2. Bundesliga Luftpistole

Das Teilnehmerfeld: Scheuring (Absteiger 1. Bundesliga), Kelheim Gmünd II, Hilpoltstein, Dynamit Fürth II, Erlangen, Großaitingen; Garching, Unteriglbach, Rettenbach, Steinberg, Raisting (Aufsteiger), Hitzhofen (Aufsteiger);

Termine Scheuring und Raisting: 14. Oktober Großaitingen - Scheuring; Scheuring - Kelheim Gmünd II (beide in Großaitingen); Erlangen - Raisting; Raisting - Steinberg (beide in Erlangen); 28. Oktober Scheuring - Dynamit Fürth II; Hilpoltstein - Scheuring (beide in Hilpoltstein); Raisting - Großaitingen; Raisting - Kelheim Gmünd II (beide in Raisting); 11. November Garching - Raisting; Hitzhofen - Scheuring; Raisting - Scheuring (alle in Garching); 25. November Scheuring - Garching (in Scheuring); Hitzhofen - Raisting (in Hitzhofen); 9. Dezember Scheuring - Unteriglbach; Scheuring - Rettenbach (beide in Scheuring); Hilpoltstein - Raisting; Dynamit Fürth II - Raisting (beide in Hitzhofen); 13. Januar Steinberg - Scheuring; Erlangen - Scheuring (beide in Garching); Unteriglbach - Raisting; Raisting - Rettenbach (beide in Unteriglbach).

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren