Schwimmen

18.04.2019

Die Form stimmt

Nicole Fritsch trat bei der bayerischen Meisterschaft noch für Burghausen an, demnächst geht sie für den SC Lechfeld an den Start.

Ex-VfL-Sportler bei Bayerischer

Die ehemaligen Schwimmer des VfL Kaufering, die sich inzwischen dem neu gegründeten Schwimmclub Lechfeld angeschlossen haben, aber noch für Burghausen starten müssen, traten bei der offenen bayerischen Meisterschaft in Bayreuth an. Lara Danzl (Jg 04), Nicole Fritsch (Jg 02), Denis Sczesny (Jg 03) und Oliver Sczesny (Jg99) sprangen 27 Mal für den SV Wacker Burghausen ins Wasser, davon elf Mal in Finals und errangen dabei viermal Edelmetall im Einzel, viermal standen sie mit der Staffel auf dem Podest.

Oliver Sczesny sicherte sich über 50m Brust mit neuer persönlicher Bestzeit von 30,27sec Bronze. Auch über 100m Brust kam er in 1:06,91 min dicht an seine bisherige Bestzeit heran. Mit der Staffel von Burghausen belegte er über 4x100m Freistil zudem Silber (3:44,28min) – auch hier sprang mit 56,97sec eine neue Bestzeit für ihn heraus. Auf der 4x100m Lagenstaffel bestätigte er seine hervorragende Form in der Brustdisziplin. Mit einer Zeit von 1:06,86min bedeutete dies Platz 3 (Endzeit 4:10,06min).

Sein Bruder Denis verbesserte seine 100m-Brust-Bestzeit um über eine halbe Sekunde auf 1:09,32min und konnte sich im Vergleich zum Vorlauf deutlich steigern. Über 50m Brust konnte er seine Bestzeit bestätigen. Nicole Fritsch durfte gleich in fünf Finalläufen antreten und erschwamm sich je eine Bronzemedaille über 100m Freistil sowie 50 und 100m Schmetterling, auf letzter Strecke mit persönlicher Bestzeit (1:07,25min).

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Mit der 4x100m Lagenstaffel belegte sie den sehr guten dritten Platz (4:39,89), ebenso mit der 4x100m Freistilstaffel (4:07,94min). Lara Danzl war mit ihrer Paradestrecke 50m Brust das erste Mal auf einer offenen Meisterschaft und sammelte wichtige Erfahrung.

Hans Korndörfer, Stützpunkttrainer in Burghausen und Cheftrainer des SC Lechfeld, ist sehr froh, dass die Schwimmer für Burghausen starten können, bis der SC Lechfeld eine sogenannte DSV ID hat. Diese hofft der SC Lechfeld bis Ende April zu erhalten, dann können die Schwimmer für den SC Lechfeld an den Start gehen. (lt)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Fu%c3%83xball-0227.jpg
Landsberg

Fußball: Muriz Salemovic verlässt den Bayernliga-Aufsteiger TSV Landsberg

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen