Newsticker

RKI meldet am Sonntag 14.611 neue Corona-Fälle

30.10.2017

Die Führung ins Ziel gebracht

Handballer gewinnen in Pullach

Einen wichtigen 33:27-Sieg feierten die Landsberger Handballer in Pullach. Bereits in der 2. Minute ging Landsberg in Führung und gab diese bis zum Ende nicht mehr ab. So deutlich, wie es der Endstand vermuten lässt, war das Spiel aber nicht. Im Gegenteil. Wirklich abgeschüttelt werden konnten die Pullacher erst in den letzten Minuten. So hatten die Landsberger in der ersten Halbzeit zwar meist zwei, drei Tore Vorsprung, Pullach blieb aber immer in Schlagdistanz. Mit einer 15:13-Führung ging Landsberg in die Pause.

Auch im zweiten Abschnitt trafen als Erstes die Landsberger – und Pullach hielt dagegen. Doch die TSVler ließen sich von den hartnäckigen Gastgebern nicht aus der Ruhe bringen, trafen auch mal in Unterzahl und feierten am Ende den sicheren 33:27-Erfolg. (mm)

TSV: Juchem, M. Hierstetter (2), Spieß, Stöcker, (3), T. Giez (1), Meyer (4), Schwarz (3), Piepenburg, Bräutigam (2), J. Giez (7), Roth (8), Uyar (3)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren