Newsticker

Carneval in Rio fällt wegen Corona-Pandemie aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Lokalsport
  4. Diesmal fehlte das nötige Glück

16.05.2015

Diesmal fehlte das nötige Glück

Schützenkönige im Bezirk ermittelt

Es hat nicht viel gefehlt, und Regina Dankel, die derzeitige Regentin der Damen im Gau Ammersee, hätte aus Waging am See auch noch die Königskette des Bezirks Oberbayern mit nach Hause gebracht. Sie belegte mit einem 71,5-Teiler einen starken dritten Platz.

Im Vorderfeld unter den Gaukönigen des Bezirks landete auf Rang acht mit einem 147,3-Teiler auch Reinhold Domes, der Pistolenkönig des Ammerseegaues. Direkt vor ihm erreichte Edith Schwarz-Schneider (94,5) die beste Platzierung für den Gau Landsberg, der im Vorjahr einen sensationellen Doppelerfolg gefeiert hatte.

Kein Spitzenblattl wollte bei lediglich 10 Schuss den Vertretern der Gaue Landsberg und Ammersee mit dem Luftgewehr gelingen. Florian Götz und Christian Steer belegten die Plätze 12 und 18.

Das Bezirkskönigsschießen wird alljährlich im Rahmen des oberbayerischen Bezirksschützentages abgehalten. Startberechtigt sind dabei die Würdenträger der einzelnen Gaue oder bei deren Verhinderung ein Ersatz. Bei lediglich zehn Versuchen braucht man neben dem nötigen Können auch ein Stück Glück zur richtigen Zeit. (fü)

Schützenklasse: 1. Christopher Widmann, Gau Freising, 15,8-Teiler; 12. Florian Götz, Gau Landsberg, 113,8; 18. Christian Steer, Gau Ammersee, 182,0;

Damen: 1. Andra Ziegler, Rupertigau, 24,7-Teiler; 2. Viktoria Eder, Gau Werdenfels, 32,2; 3. Regina Dankel, Gau Ammersee, 71,5;

Luftpistole: 1. Karl Beck, Gau Aichach, 39,1; 7. Edith Schwarz-Schneider, Gau Landsberg, 94,5; 8. Reinhold Domes, Gau Ammersee, 147,3. (fü)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren