10.12.2014

Doppelsieg für die Kegler

Kauferinger feiern erfolgreiche Spieltage

Einen erfolgreichen Spieltag erlebten die Mannschaften des Sportkegelvereins Kaufering. Die Herren siegten in der Kreisklasse D beim ESV Augsburg, sonntags folgte ein Derbysieg der gemischten Mannschaft in Obermeitingen.

Nach der ersten Saisonniederlage im Heimspiel gegen Tabellenführer Schwarze Kugel Augsburg folgte ein wichtiges Auswärtsspiel beim ESV Augsburg. Mit 2021:1887 und 5:1-Mannschaftspunkten bezwang das Herrenteam den Gegner, der von Beginn an den SKV-Keglern hinterherlief. So standen die Vorzeichen bereits nach den Startpaarungen und starken Leistungen von Heiko Löbhard (527 Holz) und Bernd Kraft (508) auf Sieg. Karl-Heinz Sauter (483) und Heinz Schumacher (503) brachten den Vorsprung schließlich ins Ziel.

Tags darauf stand für das gemischte Team das Derby in Obermeitingen an. Die Startkegler Kerstin Beppler (463 Holz) und Marcus Schellhammer (392) zeigten in einem hart umkämpften Spiel ansprechende Leistungen. Der Ausgang des Spiels war zur Hälfte noch komplett offen, nachdem beide Teams je eine Paarung gewonnen hatten und die Obermeitinger mit sechs Holz vorn lagen. Auch die Schlusskegler Achim Temme (429) und Robert Krammer (520) zeigten gute Form, holten Punkte und wendeten das Blatt. Am Ende stand es 1804:1585 Holz bei 4:2-Punkten für den SVK. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren