08.10.2016

Ein Absteiger kommt

Findet Dießen heute wieder in die Spur?

Am sechsten Spieltag empfangen die Fußballfrauen vom MTV Dießen in der Landesliga den Bayernliga-Absteiger SV Leerstetten. Anpfiff ist am Samstag um 15 Uhr.

Der SV Leerstetten hat sich für die laufende Saison viel vorgenommen und will wieder um den Aufstieg in die Bayernliga mitspielen. Momentan rangiert der SVL auf dem vierten Tabellenplatz. Aus den fünf Spielen wurden acht Punkte geholt und momentan ist man punktgleich mit dem Dritten TuS Bad Aibling. Für den MTV ist der kommende Gegner gänzlich unbekannt, bisher gab es noch kein Duell zwischen den beiden Mannschaften.

Der MTV Dießen musste am vergangenen Wochenende eine unglückliche 1:2-Niederlage gegen den TSV Schwaben Augsburg einstecken. Trotzdem sind die Dießenerinnen sehr gut in die Saison gestartet und wollen am Wochenende auch an die ersten erfolgreichen Spiele anknüpfen und es dem SV Leerstetten so schwer wie möglich machen, am Ammersee etwas mitzunehmen. Trainer Nico Weis stehen weiterhin Annika Graves und Christine Werner nicht zur Verfügung, Annabell Zekl ist verletzt. (lt)

Kader: Schindhelm, Frank, Maier, Swoboda, Breitenberger, Obrecht, Schröferl, Bauer, Klein, Bichler, Schwarzwalder, Wild, Riepel, Kroll, Gröger, Egloff, Kössel.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20leit365247.tif
Frauenfußball

Mindestens Platz vier soll es wieder werden

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket