Luftgewehr

25.04.2015

Eine fast perfekte Saison

Dießens Gauliga-Meister (von links): Sabine Knoller, Sabine Kettl, Anna Schweizer und Alfred Klotz.
Bild: Thorsten Jordan

Dießens Reserve holt sich den Titel. Nur ein Team konnte dem Meister Paroli bieten

Der Lokalrivale Dettenschwang war für Dießen II erwartungsgemäß kein großes Hindernis mehr auf dem Weg zum erneuten Gesamtsieg bei der Luftgewehrrunde des Schützengaues Ammersee. Die Reserve des Bayernligisten legte mit einer starken Vorstellung endgültig ihr Meisterstück in der Gauliga ab und büßte in der gesamten Saison lediglich ein Pünktchen ein. Der große Rivale Raisting muss trotz der besseren Gesamtringzahl wiederum mit der Vizemeisterschaft zufrieden sein.

Die Entscheidung zwischen den beiden Titelanwärtern war in den direkten Vergleichen gefallen. Dießen II hatte zum Saisonauftakt dank einer tollen Leistung gegen den Nachbarn klar die Oberhand behalten und erreichte beim Rückkampf ein Unentschieden in Raisting. Die übrigen vier Teams der höchsten Klasse hatten gegen die beiden Übergrößen nicht den Hauch einer Chance. Ein knackiges Finale war im Abstiegskampf der Gauliga und beim Titelrennen in der B- und C-Klasse geboten. Rott konnte in der Gauliga im letzten Moment den Kopf doch noch aus der Schlinge ziehen. Der Exmeister übertraf gegen Greifenberg seinen bisherigen Schnitt sensationell gleich um über 30 Ringe und holte damit die zwei Zähler, die Riederau zur sofortigen Rückkehr in die A-Klasse zwingen. Der Neuling hatte beim erneut groß aufgelegten Raisting nichts zu bestellen.

Den Platz von Riederau in der Gauliga wird in der kommenden Runde Dettenhofen einnehmen, das sich vorzeitig Rang eins in der A-Klasse gesichert hatte. Ringmäßig die größte Verbesserung in dieser Gruppe gelang Eching, was sich mit einem Sprung vom fünften Rang des Vorjahres bis auf den zweiten Platz in dieser Saison auszahlte.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Obermühlhausen verdankt in der B-Klasse seinen Triumph in letzter Minute dem klaren Sieg bei Absteiger Dettenschwang II und der Schützenhilfe durch Schondorf, das den bisherigen Spitzenreiter Dießen III besiegte. Nur ein Ring entschied das „Endspiel“ der C-Klasse und damit die Meisterschaft zugunsten von Holzhausen gegen das bislang punktgleiche Dettenschwang III.

Den Gesamtsieg mit ihrer Mannschaft hat Barbara Aichele knapp verpasst. Doch in der Einzelwertung gab das Raistinger Damen-Ass ganz klar den Ton an. Nach einer halbjährigen Wettkampfpause zurück am Schießstand, schoss sie sich mit einem Schnitt von 389,60 beachtliche fünf Ringe Vorsprung heraus.

Bezeichnend für die Situation im Gau Ammersee ist, dass alle Spitzenplätze von den beiden Übergrößen besetzt werden. Zwischen Barbara Aichele und ihrer Raistinger Teamkameradin Theresa Zimmermann auf Rang fünf liegt mit Sabine Kettl, Anna Schweizer und dem besten männlichen Starter, Alfred Klotz, ein Trio des Gauligameisters Dießen II, das auch höherklassig in der Bayernliga und in der Oberbayernliga schon im Einsatz war. In der Rückrunde einen weiteren Platz eingebüßt hat Vorjahressiegerin Anne Katrin Engelicht aus Neugreifenberg, die diesmal mit Rang sechs vorliebnehmen muss.

An der Spitze der A-Klasse bleibt der Echinger Marcus Schmidt unantastbar. Ihr furioses Vorrundentempo nicht ganz durchhalten konnte die diesjährige Senkrechtstarterin Corinna Hart. Sie fiel in der B-Klasse auf Rang sechs zurück und musste die Spitzenposition an Tanja Amann abtreten. Deutlich geschrumpft ist im Frühjahr der Vorsprung von Marina Werner in der C-Klasse. (fü)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20_JOR4440.tif
Spiel der Woche

Auf der Suche nach der Form

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden