Newsticker
RKI meldet 1545 Neuinfektionen und 38 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Lokalsport
  4. Eishockey Landsberg: Die gute Stimmung beim HC Landsberg war bald verschwunden

Eishockey Landsberg
16.12.2018

Die gute Stimmung beim HC Landsberg war bald verschwunden

Lange Gesichter gab es bei den Landsberg Riverkings nach der deutlichen Heimniederlage gegen Füssen. Das hatte sich nicht nur  Markus Kerber (vorne) anders vorgestellt.
Foto: Thorsten Jordan

Im Spitzenspiel kassieren die Landsberg Riverkings gegen den EV Füssen eine deutliche Niederlage. Nur im ersten Drittel können die Gastgeber überzeugen.

Ein sehr gutes, ein mittelmäßiges und ein schwaches Drittel, das reichte für den HC Landsberg nicht, um gegen Altmeister Füssen drei Punkte einzufahren. Im Gegenteil: Mit 3:7 gab es nach sieben Siegen in Folge wieder eine Niederlage für die Riverkings und zwar eine deutliche. Auch Michael „Drummy“ Riedl, der frühere Stadionsprecher des EV Landsberg, erreichte nicht sein Ziel: Mit 1555 Zuschauern konnte er die erhoffte 2000er-Marke nicht knacken. Die Stimmung war dennoch prima – zumindest zwei Drittel lang, dann ließen die Landsberger Fan hörbar nach.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.