Newsticker
Corona-Inzidenz in Deutschland steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Lokalsport
  4. Eishockey Landsberg: Landsberg Riverkings holen einen 0:3-Rückstand auf

Eishockey Landsberg
26.10.2018

Landsberg Riverkings holen einen 0:3-Rückstand auf

Mika Reuter (hinten rechts, vorne Dennis Sturm, links Thomas Fischer) sorgte dafür, dass bei den Riverkings der Knoten platzte. Nach einem 0:3-Rückstand sorgte er mit dem Treffer zum 1:3 für eine erfolgreiche Aufholjagd. Reuter wurde auch zum besten Spieler beim HCL gewählt.
Foto: Thorsten Jordan

Nach einem schwachen ersten Drittel drehen die Landsberger gegen Miesbach auf. Sie lassen sich vom Schiedsrichter nicht aus dem Konzept bringen und belohnen sich für den Einsatz.

Landsberg Es war ein langer, aber erfolgreicher Abend für die Landsberg Riverkings. Vor knapp 700 Zuschauern setzten sie sich im Penaltyschießen gegen den Tabellendritten Miesbach durch. Dabei zeigte der HCL ab dem zweiten Drittel eine beeindruckende Leistung – und ließ sich auch vom Schiedsrichter nicht aus dem Takt bringen, der im letzten Drittel die Strafen sehr einseitig verteilte. Vielleicht ist bei den Riverkings jetzt der Knoten geplatzt, dieses Spiel erinnerte jedenfalls stark an die tollen Vorstellungen vergangene Saison.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.