Newsticker

Bundesregierung erklärt fast ganz Österreich und Italien zu Risikogebieten

24.03.2015

Endspurt beim Gauschießen

Pflaumdorf hofft aufviele Teilnehmer

Endspurt beim Gauschießen. An drei Tagen kann in dieser Woche in Pflaumdorf jeweils von 18 bis 23 Uhr noch Jagd gemacht werden auf die fünf Königstitel des Schützengaues Ammersee und die ausgesetzten Preise.

Am Donnerstag, 26. März, sind die Aktiven aus Utting und Holzhausen geladen, am Freitag die Starter aus Raisting. Für Samstag ist zum Abschluss noch einmal ein allgemeiner Schießtag angesetzt.

Natürlich hoffen die Veranstalter und der Gauvorstand beim Finale noch auf zahlreiche Neuanmeldungen, damit das große Engagement der Pflaumdorfer Edelweiß-Schützen durch eine entsprechende Teilnehmerzahl auch die verdiente Anerkennung findet. Nach dem Ausrichter haben bislang Greifenberg und Dießen die meisten Teilnehmer an die Stände gebracht.

Hartnäckig an der Spitze halten sich nun schon eine ganze Weile im Kampf um die Königswürden Elisabeth Bauer aus Windach bei den Damen (27,3-Teiler), Melanie Hartfelder auf Pflaumdorf beim Nachwuchs (14,1), Ulrich Kranz aus Raisting bei den Pistoleros (52,1) und Martina Wöllert aus Rott bei den Auflageschützen (12,3).

Lediglich bei den Herren gab es mit dem Luftgewehr zuletzt eine Änderung. Vor dem Finale hat inzwischen Maximilian Ulreich aus Dießen mit einem 15,2-Teiler die Nase vorn. (fü)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren