Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Lokalsport
  4. Ergebnisse wie in der Bayernliga

Einzelwertung

22.04.2015

Ergebnisse wie in der Bayernliga

Dauersiegerin Sigrid Baur feierte diesmal gleich zweimal.
Bild: Jordan

Sigrid Baur führt erneut die Damenriege an

Im Gegensatz zu ihrer Iglinger Mannschaft kennt Sigrid Baur in der Einzelwertung überhaupt keine Wartezeit. Bis auf wenige Ausnahmen gibt die Ex-Weltmeisterin in der Einzelwertung seit vielen, vielen Jahren den Ton an.

In diesem Jahr brachte ihr der bayernligareife Schnitt von 390,71 Ringen die Spitze mit knappem Vorsprung vor ihren Dauerrivalinnen Petra Lutzenberger und Marianne Schuster. Insgesamt hat sich auf den vorderen Plätzen gegenüber der vergangenen Saison wenig verändert. In die Spitzengruppe eingedrungen ist lediglich Tanja Ferrucci, die sich in der Gesamtliste von Rang 18 bis auf Platz 5 verbesserte und damit auch in der internen Wertung der Gauliga ganz vorne liegt. Stärkster männlicher Vertreter hinter einem Frauenquintett war erneut der Scheuringer Stefan Schamper. Die beste Einzelvorstellung bei allen Begegnungen gelang mit großartigen 395 Ringen Petra Lutzenberger (Ramsach). In der A- und B-Klasse konnte sich mit Elisabeth Holzmüller und Melanie Ströbele jeweils die Halbzeitdritte in der Rückrunde ganz nach vorne schieben. Ihre Führungsposition verteidigt haben dagegen in C- und D-Klasse Matthias Lenggeler, der einzige männliche Sieger in einer Gruppe, und Carola Hensel. In allen Klassen lagen die Erstplatzierten zumeist ganz eng zusammen. (fü)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren