1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Lokalsport
  4. Es winkt die verspätete Herbstmeisterschaft

Frauenfußball

17.03.2017

Es winkt die verspätete Herbstmeisterschaft

Das Nachholspiel des MTV Dießen in Ruderting ist von besonderer Brisanz

Am Wochenende beginnt für die Fußballerinnen des MTV Dießen nach der Winterpause wieder die Punktspielrunde. Im Nachholspiel reisen sie zur längsten Auswärtsfahrt in den Landkreis Passau zum FC Ruderting. Anpfiff ist am Samstag um 16 Uhr.

Nach einer Vorbereitung mit vielen Trainingseinheiten, einem dreitägigen Trainingslager und zahlreichen Vorbereitungsspielen fühlt sich der MTV für die anstehende Aufgabe gut vorbereitet. Ruderting überwinterte mit 14 Punkten auf dem 6. Tabellenplatz in der Landesliga. In der Hinrunde konnte der Aufsteiger auch gegen Topteams glänzen: Gegen Bad Aibling holte man auf heimischem Rasen ein Unentschieden, gegen Geratskirchen konnte man sogar klar gewinnen. Die letzten beiden Spiele der Hinrunde gegen die beiden Schlusslichter entschieden die Niederbayern mit 14:0 Toren für sich und stellen somit den besten Sturm der Liga.

Die Ammersee-Elf steht nach der Hinrunde auf dem 3. Tabellenplatz. Bei der Tabellensituation ist momentan jedoch alles offen: Bei einem Sieg im Nachholspiel könnte sich der MTV die verspätete Herbstmeisterschaft sichern, bei einer Niederlage ist er nur sechs Punkte von einem Abstiegsplatz entfernt und Gegner Ruderting würde auf einen Punkt heranrücken. Trainer Nico Weis muss auf unbestimmte Zeit auf Annika Graves, Tamara Kroll und Sophie Bauer verzichten. Alle Spielerinnen, die die Vorbereitung absolviert haben, sind auch am Wochenende an Bord. (lt)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20leit2393(1).tif

Noch mal alles geben

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket