Newsticker

RKI meldet 11.409 neu mit Corona Infizierte

Luftpistole

10.02.2015

(Fast) alles klar im Gau

Bei den Luftpistolenschützen im Gau Landsberg geht es ins Saisonfinale.

Nur in den beiden B-Klassen ist die Entscheidung noch offen, wer Meister wird

Spannung ist beim Finale der Pistolenrunde im Schützengau Landsberg nur noch in den beiden B-Klassen geboten. Hier entscheidet erst der letzte Durchgang über den Titelgewinn. Ein echtes Endschießen steigt in der Südgruppe. Der Rangzweite Schwifting II erwartet den um einen Zähler bessergestellten Spitzenreiter Lengenfeld.

In der B-Nord braucht Geltendorf noch einen Heimsieg über den Lokalrivalen Walleshausen, um vor der FSG Landsberg ins Ziel zu kommen. Bereits ermittelt sind die Titelträger in allen anderen Gruppen. In den C-Klassen machten Schwabhausen mit einer starken Vorstellung im Norden und Emmenhausen I durch den klaren Sieg beim bislang punktgleichen Asch II ihr Meisterstück.

Obwohl es im Fuchstalderby in der Gauoberliga nur noch ums Prestige ging, zogen beide Teams alle Register ihres Könnens und boten beachtliches Bezirksliganiveau. Gesamtsieger Denklingen entschied die Partie gegen seinen Vorgänger Asch hauchdünn zu seinen Gunsten. Trotz bereits feststehendem Triumphes dürften die Denklinger Luftpistolenschützen auch beim letzten Durchgang gegen Erpfting noch einmal Gas geben. Schließlich hat ausgerechnet der Absteiger in der Vorrunde dem Meister die bislang einzige Saisonniederlage beigebracht. Mit weißer Weste ihren Erfolg ins Ziel bringen wollen Reisch in der Gauliga, Weil in der A-Klasse, Geltendorf in der B-Nord und Schwabhausen in der C-Nord.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Neben Erpfting müssen sich auch Penzing in der A-Klasse und Issing II in der B-Süd mit dem Abstieg abfinden.

Ihr Ausnahmekönnen noch einmal unter Beweis gestellt haben in der neunten Runde der Issinger Bernd Schmidt (377) und Florian Gollinger für Geltendorf (376). Starke Einzelleistungen zeigten auch Johann Rosenwirth (Asch/371), Tobias Reizele (Ludenhausen/371) Michael Zeller (Denklingen/370) und Helmut Förstle (Reisch/370). (fü)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren