Newsticker

Personenschützer mit Corona infiziert: Heiko Maas in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Lokalsport
  4. Geschossen wird auch weiterhin am Dienstag

19.06.2009

Geschossen wird auch weiterhin am Dienstag

Ammersee-West Kein Zugang und kein Abgang. Der Gau Ammersee wird haargenau mit dem gleichen Teilnehmerfeld wie bisher in die Rundenwettkämpfe 2009/2010 starten. Dies wurde auf der Mannschaftsführerbesprechung in Achselschwang bekannt. Geehrt wurden bei diesem Treffen außerdem die erfolgreichen Mannschaften und Einzelschützen der abgelaufenen Punktrunde.

Auch in der kommenden Saison gehen auf Gauebene 28 Teams mit dem Luftgewehr und 18 Mannschaften mit der Luftpistole an den Stand. Am stärksten vertreten sind wie gehabt die Hochburgen Raisting, Dießen und Rott. Dießen und Raisting spielen mit ihrer ersten Garnitur in beiden Waffenarten auch im Bezirk eine beachtliche Rolle.

Zweimal wurde beim Luftgewehrfeld bei der Einteilung für die kommende Runde die vorgegebene Auf- und Abstiegsregelung außer Kraft gesetzt. So zieht sich Dettenhofen II freiwillig von der A- in die D-Klasse zurück. Der Grund: Der Ex-Meister muss zumindest vorübergehend kleinere Brötchen backen, da sein Ass Veronika Förg und eventuell weitere Aktive aus Studiengründen nicht zur Verfügung stehen. Dies hat natürlich auch Auswirkungen auf die Reserve. Das letztjährige Schlusslicht Obermühlhausen II verbleibt in der C-Klasse, da es einen besseren Ringdurchschnitt erzielt hat als Windach II, der Vizemeister der D-Klasse.

Fast einstimmig sprachen sich die Mannschaftsführer dafür aus, den Dienstag als maßgeblichen Wettkampftag beizubehalten. Wenn Schüler in einer Mannschaft mit am Start sind, soll der Wettkampf möglichst bereits um 19 Uhr beginnen. Für die nahe Zukunft wird auch eine eigene Punktrunde mit dem Luftgewehr aufgelegt für die Senioren anvisiert. Lissi Stainer (Dießen) wird dazu im Sommer einen Lehrgang anbieten.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Ehrungen für die Titelträger

Geehrt wurden in Achselschwang von den beiden Wettkampfleitern Herbert Wasl und Reinhold Domes sowie Gauschützenmeisterin Andrea Schmelzer die Titelträger der Saison 2008/2009 und die besten Einzelschützen der jeweiligen Klassen. Über die Ergebnisse haben wir bereits ausführlich berichtet.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren