Newsticker

RKI meldet 8685 Neuinfektionen in Deutschland, Reproduktionszahl bei 1,45

10.04.2015

Geschwächt, aber trotzdem gut

Die Prittrichinger Turnbuben.
Bild: Fini Hirner

Turnbuben im Einsatz

Stark geschwächt traten die Prittrichinger Turnjungen (M12-13) zum ersten Gaurundenwettkampf in Unterpfaffenhofen-Germering an. Um überhaupt eine Riege starten lassen zu können, durften beziehungsweise mussten einige jüngere Turner sogar in der höheren Altersklasse starten. Doch die Burchinger schlugen sich wacker und konnten am Ende mit einem 4. Platz in der Teamwertung einen gelungenen Wettkampftag feiern.

Bei 34 Teilnehmern platzierten sich die Prittrichinger Turner im sehr guten Mittelfeld. Carl Witta (14. Platz), Julian Högenauer (17.), Leonhard Blank (18.), Dominik Hirner (19.), Felix Spöttl (22.), Adrian Winterholler (25.) und Bastian Viehmann (29.) zeigten zur Freude der mitgereisten Fans und der Trainer Christian Steinbrecher und Thorsten Rapp durchweg gute Übungen. Auch die jungen Nachrücker konnten überzeugen. Am Seitpferd und an den Ringen erturnten sie sehr gute Wertungen. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren